Business Analyst Compliance (m/w)

Frankfurt am Main, 60313 Frankfurt am Main
17.05.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007816040
Business Analyst Compliance (m/w)

State Street Global Exchange (Europe) GmbH

Germany

https://statestreet.wd1.myworkdayjobs.com/Global/login?redirect=%2FGlobal%2Fjob%2FFrankfurt%2FBusiness-Analyst-Compliance--m-w-_R-583217-1%2Fapply%3Fsource%3DJobware

Research und Analyse der nationalen und internationalen gesetzlichen Neuerungen der Regulierungen in der Fondsbranche (bspw. UCITS IV, AIFMD) sowie der fachlichen Anforderungen unserer Kunden Eigenverantwortliches Erstellen und Testen von MIG21 Regeln zur Überprüfung der Anlagegrenzen Übernahme von Produktverantwortung für nationale bzw. internationale Regelsets (LawCard) Beratung unserer Kunden bei der Einführung neuer Asset Klassen und der Umsetzung von gesetzlichen Anforderungen Ansprechpartner für unsere nationalen und internationalen Kunden, Durchführen von Workshops und Schulungen Eigenständige Durchführung und Unterstützung bei Projekten Kontaktpflege zu den jeweiligen nationalen Aufsichtsbehörden und Verbänden wie bspw. BaFin und BVI

Grow your career at State Street Von Technologie und Produktinnovation zu Corporate Responsibility und der Unterstützung lokaler Gemeinden hinterlassen wir in der Finanzdienstleistungsbranche unsere Spur. Wir sind ein globales Unternehmen mit unterschiedlichen Menschen und Erfahrungen und einem Netzwerk von über 35.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Märkten. Erfolgt kommt für uns aus dem Einfluss, den unsere Mitarbeiter auf unsere Kunden, unsere Gemeinden und aufeinander haben. Uns ist es wichtig ein offenes Umfeld zu schaffen, in dem sich alle Mitarbeiter geschätzt und unterstützt fühlen. Kommen Sie zu uns und hinterlassen auch Sie Ihre Spur bei State Street. Für unseren LawCards Bereich in unserer Firma State Street Global Exchange (Europe) GmbH in Frankfurt (Solmsstr.) suchen wir einen Business Analyst Compliance (m/w) - Job ID R-583217. Aufgabengebiet Research und Analyse der nationalen und internationalen gesetzlichen Neuerungen der Regulierungen in der Fondsbranche (bspw. UCITS IV, AIFMD) sowie der fachlichen Anforderungen unserer Kunden Eigenverantwortliches Erstellen und Testen von MIG21 Regeln zur Überprüfung der Anlagegrenzen Übernahme von Produktverantwortung für nationale bzw. internationale Regelsets (LawCard) Beratung unserer Kunden bei der Einführung neuer Asset Klassen und der Umsetzung von gesetzlichen Anforderungen Ansprechpartner für unsere nationalen und internationalen Kunden, Durchführen von Workshops und Schulungen Eigenständige Durchführung und Unterstützung bei Projekten Kontaktpflege zu den jeweiligen nationalen Aufsichtsbehörden und Verbänden wie bspw. BaFin und BVI Anforderungsprofil Abgeschlossene Banklehre und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Banking, Informatik oder Mathematik Idealerweise Zertifizierung zum CFA (Chartered Financial Analyst), FRM (Financial Risk Manager) oder CRM (Certified Risk Manager) Erfahrung im Umgang mit derivativen Finanzinstrumenten und anderen Asset Klassen Bestenfalls Datenstrukturkenntnisse von Middle- und Back-Office Systemen (z.B. Simcorp, XENTIS) sowie Erfahrung bei der Softwaresystemintegration im Bereich Investment Management / Verwahrstelle Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind ein Plus Hohe IT-Affinität und Leistungsbereitschaft sowie Interesse an gelegentlichen Reisen innerhalb Europas Teamfähig, aufgeschlossen, sicheres Auftreten, selbstständige sowie analytisch-strukturierte Arbeitsweise Bewerbung Bewerben Explore opportunities at statestreet.com/careers

Finanzdienstleistung/ Versicherung

Banken/ Finanzdienstleistungen

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Frankfurt am Main

60313 Frankfurt am Main