Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) / Bachelor of Arts (Public Management)

Stuttgart
12.04.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: I12294956
Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) / Bachelor of Arts (Public Management)

Deutschland

http://www.stuttgart.de/stellenangebote

Mit ihren mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Landeshauptstadt viertgrößte Arbeitgeberin in der Region Stuttgart. Sie sucht Fachleute verschiedenster Ausrichtungen und bietet berufliche Vielfalt und Perspektive, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teil­zeit­modelle, sehr gute Fort- und Weiterbildung, ein bezuschusstes Firmenticket, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwer­be­hinderte (Grad der Behinderung mindestens 50) sowie gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.Wir suchen für das Stadtmessungsamt, Abteilung Immobilienbewertung und Beiträge,zum 1. Juni 2018 unbefristet eine/-nDiplom-Verwaltungswirt/-in (FH) / Bachelor of Arts (Public Management)für das Sachgebiet Beiträge.Die Aufgaben des Sachgebietes Beiträge ergeben sich aus dem BauGB sowie dem KAG BW und umfassen im Wesentlichen die Erhebung von Erschließungs- und Kanalbeiträgen sowie von Kostener­stattungsbeträgen für naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen.Zu Ihrem interessanten Aufgabengebiet gehören unter anderem Berechnung und Veranlagung von Beiträgen Bearbeitung von Widersprüchen und Erlassanträgen Stellungnahmen zu beitragsrechtlichen Fragen Erstellung von Vorausberechnungen Rechtliche Beurteilung der Beitragsfähigkeit von Erschließungsanlagen Ausbildung des mittleren und gehobenen VerwaltungsdienstesWir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. eine vergleichbare Ausbildung.Sie verfügen über gute Fach- und Rechtskenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht, gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Paket) sowie über Teamfähigkeit, ein sicheres Auftreten und Eigeninitiative.Das Beherrschen der deutschen Sprache mit guter Kommunikationsfähigkeit sowie klarem Ausdrucks­vermögen in Wort und Schrift setzen wir voraus.Wir bieten Ihnen eine Stelle in der Besoldungsgruppe A 11 bzw. einer vergleichbaren Entgeltgruppe nach dem TVöD bei der Landeshauptstadt Stuttgart als attraktivem Arbeitgeber, die Mitarbeit in einem interessanten Aufgabenbereich, eine strukturierte Einarbeitung und vielfältige Möglichkeiten zur Weiter­bildung.Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Abteilungsleiter Herr Steffen Bolenz gerne zur Verfügung,Telefon 0711 216-59565.Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 62/0007/2018 bis zum 12. April 2018 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70161 Stuttgart.Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.www.stuttgart.de/stellenangebote

Online Only Anzeige

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Stuttgart