Entwicklungsingenieur/-in im Bereich Steuergeräte-Entwicklung für autonome Fahrfunktionen

71034 Böblingen
30.08.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 184763
Entwicklungsingenieur/-in im Bereich Steuergeräte-Entwicklung für autonome Fahrfunktionen

Daimler AG

Germany

Entwicklung von Fahrzeug-Steuergeräten für autonome Fahrsysteme. Auslegung nach den Anforderungen von Performance, Funktionaler Sicherheit und Kosten. Erstellung von Lastenheften zur Umsetzung durch die Lieferanten. Erstellung von technischen Sicherheitskonzepten. Ableitung von Maßnahmen in Hard- und Software. Entwicklung nach ISO 26262 für die Sicherheitsstufen ASIL (Automotive Safety Integrity Level) A-D. Die Arbeiten sind in enger Zusammenarbeit und strategischer Abstimmung mit verschiedenen Fachabteilungen sowie Zulieferern durchzuführen.

Daimler AG Mercedesstraße 137 70327 Stuttgart +49 711 17 0 E-Mail: dialog@daimler.com Vertreten durch den Vorstand: Dieter Zetsche (Vorsitzender), Wolfgang Bernhard, Christine Hohmann-Dennhardt, Wilfried Porth, Hubertus Troska, Bodo Uebber, Thomas Weber Vorsitzender des Aufsichtsrats: Manfred Bischoff Handelsregister beim Amtsgericht Stuttgart, Nr. HRB 19360 Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 81 25 26 315 Legal Notices Cookies Data Protection Free & Open Source Software Third Party Content Wonach suchen Sie? Entwicklungsingenieur/-in im Bereich Steuergeräte-Entwicklung für autonome Fahrfunktionen in Böblingen August 2017 Daimler AG mit Mercedes-Benz Deutschland Entwicklungsingenieur/-in im Bereich Steuergeräte-Entwicklung für autonome Fahrfunktionen in Böblingen Aufgaben Unsere im Center Assistenzsysteme entwickelten Innovationen sind faszinierend und erlebbar, ermöglichen Fahrspaß und unterstützen nachhaltige Mobilität, angepasst an die wichtigsten Märkte. Unter dem Dach von Intelligent Drive sind DRIVE PILOT, Aktiver Brems-Assistent, Ausweich-Lenk-Assistent, Remote Park-Pilot, PRE-SAFE®PLUS, ATTENTION ASSIST und ESP (Elektronisches Stabilitäts-Programm) nur einige Schlagworte, die von diesem Anspruch zeugen. Innerhalb einer Entwicklungskooperation mit der Robert Bosch GmbH arbeiten Sie dabei in einem hochinnovativen Umfeld an der Realisierung des automatisierten Fahrens. Zur Steuerung der neuesten Generation autonomer Fahrsysteme ist die Entwicklung von hochinnovativen Systemen mit neuester Halbleitertechnik notwendig. Hierzu sollten Sie Erfahrungen in der Entwicklung von Embedded Systemen für fehlertolerante Systeme verfügen. Umfangreiches und aktuelles Know-How zu den neuesten Generationen der embedded Rechnersysteme bei CPU-Techniken und Beschleuniger-Techniken für Machine Learning ist benötigt. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Entwicklung von Fahrzeug-Steuergeräten für autonome Fahrsysteme. Auslegung nach den Anforderungen von Performance, Funktionaler Sicherheit und Kosten. Erstellung von Lastenheften zur Umsetzung durch die Lieferanten. Erstellung von technischen Sicherheitskonzepten. Ableitung von Maßnahmen in Hard- und Software. Entwicklung nach ISO 26262 für die Sicherheitsstufen ASIL (Automotive Safety Integrity Level) A-D. Die Arbeiten sind in enger Zusammenarbeit und strategischer Abstimmung mit verschiedenen Fachabteilungen sowie Zulieferern durchzuführen. Qualifikationen Studium: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Studiengang Erfahrung und spezifische Kenntnisse: Vertiefte Kenntnisse in Embedded Systemen, Echtzeit-Systemen und Methoden zur Fehlertoleranz Sehr gute Kenntnisse in Halbleiter-Techniken Sehr gute Kenntnisse in Methoden der Functional Safety nach ISO26262 IT-Kenntnisse: Sehr gute und allgemeine Programmierkenntnisse Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Engagement und Eigeninitiative Sicheres Auftreten und Überzeugungsfähigkeit Zusätzliche Informationen Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet) Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Jetzt bewerben Stellennummer 184763 Veröffentlichungsdatum 28.08.2017 Tätigkeitsbereich Forschung & Entwicklung Abteilung System-Plattform AD Vorteile des Standortes Zum Standort Böblingen Kontakt Sitemap Anbieter Rechtliche Hinweise Cookies Datenschutz ©2016 Daimler AG. All Rights Reserved. Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen Schließen

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Ingenieurwesen

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

71034 Böblingen