Jurist/in beim Beauftragten für den Datenschutz

89073 Ulm
05.02.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007140118
Jurist/in beim Beauftragten für den Datenschutz

Evangelische Kirche in Deutschland

Germany

Sie beraten kirchliche Stellen in Fragen des Datenschutzes in der Datenschutzregion Süd. Sie nehmen die Datenschutzaufsicht in der Datenschutzregion Süd wahr. Sie führen Fort- und Weiterbildungen im Bereich Datenschutz durch. Sie halten Kontakt zu den staatlichen Datenschutzbeauftragten.

Evangelische Kirche in Deutschland Jurist/in beim Beauftragten für den Datenschutz der EKD Beim Beauftragten für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist ab 01. März 2018 die Stelle einer Juristin / eines Juristen in Vollzeit zu besetzen. Der Einsatz erfolgt in der Datenschutzregion Süd mit Dienstsitz in Ulm. Die EKD koordiniert die Zusammenarbeit der in ihr zusammengeschlossenen 20 Landeskirchen und vertritt die Anliegen der evangelischen Kirche in Staat und Gesellschaft. Dem Beauftragten für den Datenschutz obliegt die Aufgabe der Datenschutzaufsicht im Bereich der EKD, der Landeskirchen und ihrer diakonischen Werke. Grundlage für die Arbeit ist das Datenschutzgesetz der EKD. Ihre Aufgabe Sie beraten kirchliche Stellen in Fragen des Datenschutzes in der Datenschutzregion Süd. Sie nehmen die Datenschutzaufsicht in der Datenschutzregion Süd wahr. Sie führen Fort- und Weiterbildungen im Bereich Datenschutz durch. Sie halten Kontakt zu den staatlichen Datenschutzbeauftragten. Ihr Profil Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen). Sie haben Berufserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen Bereich. Sie besitzen besondere Kenntnisse im Datenschutzrecht. Sie haben Verständnis für technische Zusammenhänge. Sie sind kommunikativ, teamfähig und zeigen Eigeninitiative. Sie kennen die Strukturen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie beherrschen alle gängigen MS-Office-Programme. Sie sind bereit, häufig Dienstreisen zu unternehmen. Wir bieten Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Entgelt nach Entgeltgruppe 13 DVO.EKD (vergleichbar TVöD Bund). Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Arbeit im kirchlichen Datenschutzwesen. Die Sozialleistungen des kirchlichen/öffentlichen Dienstes. Flexible Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit). Ein „berufundfamilie“-zertifiziertes Arbeitsumfeld. Einen modernen Arbeitsplatz mit guter IT-Ausstattung. Ihre Mitgliedschaft zur evangelischen Kirche setzen wir voraus. Wir bitten um einen ausdrücklichen Hinweis in Ihren Bewerbungsunterlagen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Rückfragen steht Ihnen der Beauftragte für den Datenschutz der EKD Herr Michael Jacob (Tel. 0511-768 128-0) und Herr Dr. Sascha Tönnies (Tel. 0511-768 128-0) zur Verfügung. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis zum 23. Februar 2018 an die Evangelische Kirche in Deutschland Personalreferat Herrenhäuser Straße 12 30419 Hannover

Rechts- & Steuerwesen

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

89073 Ulm