Jurist/-in in Teilzeit (50 %)

Stuttgart
26.04.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: I12297192
Jurist/-in in Teilzeit (50 %)

Deutschland

http://www.stuttgart.de/stellenangebote

Mit ihren mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Landeshauptstadt viertgrößte Arbeitgeberin in der Region Stuttgart. Sie sucht Fachleute verschiedenster Ausrichtungen und bietet berufliche Vielfalt und Perspektive, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teil­zeit­modelle, sehr gute Fort- und Weiterbildung, ein bezuschusstes Firmenticket, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personal­zusammen­setzung sehr wichtig. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwer­behin­derte (Grad der Behinderung mindestens 50) sowie gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.Wir suchen für das Sozialamt baldmöglichst unbefristet eine/-nJurist/-in in Teilzeit (50 %)für den Bürgerservice Soziale Leistungen in Pflegeheimen, Fürsorgestelle für Kriegsopfer bei der Abteilung Sozialleistungen.Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe im Bereich des Sozialhilferechts. Diese Aufgabe umfasst schwerpunktmäßig die Bearbeitung von schwierigen Einzelfällen vor allem auf dem Gebiet des Nachrangs.Dazu gehören insbesondere Klärung des Einsatzes von Vermögen und der daraus resultierenden Rechtsfragen Prüfung von Schenkungsrückforderungen und deren Abwicklung Beurteilung von Erbteils- und Pflichtteilsansprüchen Prüfung von Nießbrauch und Wohnrechten Unterstützung der Sachbearbeiter/-innen im Bürgerservice Verhandlungen mit Rechtsanwälte/-anwältinnenDie Aufgabe erfordert eine abgeschlossene juristische Ausbildung mit 2. Staatsexamen fundierte Rechtskenntnisse im BGB, im SGB I bis XII und den verwandten Rechtsgebieten, im SGG und ZPO soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, engagierten und strukturiertem Arbeiten Fähigkeit zur Vermittlung der Rechtsmaterie EDV-Kenntnisse in MS OfficeWenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen und in der Lage sind auch in schwierigen Situationen eine positive Arbeitsatmosphäre zu schaffen und Mitarbeiter/-innen motivieren können sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.Die Tätigkeit ist in Besoldungsgruppe A 13 h.D. bzw. Entgeltgruppe 13 TVöD bewertet.Für Fragen steht Ihnen Frau Efinger, Telefon 0711 216-80478, zur Verfügung.Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 50/0018/2018 bis zum 26. April 2018 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70161 Stuttgart.Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt.Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.www.stuttgart.de/stellenangebote

Online Only Anzeige

Rechts- & Steuerwesen

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Recht/ Steuern/ Wirtschaftsprüfung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Stuttgart