Kanzlerin/Kanzler

71638 Ludwigsburg, 70, 71, 74
20.09.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 5797722
Kanzlerin/Kanzler
Wirtschafts- und Personalverwaltung, Haushalt

An der Hochschule für öffentliche Ver-waltung und Finanzen (HVF) Ludwigs-burg ist zum Juli 2018 die Stelle der/desKanzlerin/Kanzlersneu zu besetzen. Die HVF Ludwigsburg ist die größte Verwaltungs-hochschule des Landes, sie bietet ca. 2.800 Studierenden attraktiveStudienmöglichkeiten in Bachelor- und Masterstudiengängen für denöffentlichen Dienst an. An der HVF lehren und forschen mehr als 80Professorinnen und Professoren, die von ca. 50 Mitarbeiterinnen undMitarbeitern unterstützt werden. Die HVF verfügt über ein Haushalts-volumen von ca. 14,7 Mio. Euro p.a.Die Kanzlerin oder der Kanzler wird auf Vorschlag einer Findungskom-mission vom Hochschulrat und Senat in einer gemeinsamen Sitzungfür eine Wahlperiode von sechs bzw. acht Jahren gewählt. Eine Wie-derwahl ist zulässig. Die Kanzlerin oder der Kanzler ist hauptamtlichesRektoratsmitglied für die Wirtschafts- und Personalverwaltung undBeauftragte/-r für den Haushalt.Für diese Aufgabe sucht die Hochschule eine teamfähige und strate-gisch denkende Persönlichkeit mit ausgewiesener Führungsqualitätund der Fähigkeit zur Weiterentwicklung der Organisationsstrukturenund Geschäftsprozesse in Richtung eines modernen Hochschulma-nagements. Erfahrungen mit Doppik, integrierter betriebswirtschaftlicherStandardsoftware sowie Standardsoftware für die Hochschulverwal-tung werden vorausgesetzt. Die Aufgabe erfordert eine starke undkreative Führungspersönlichkeit, die über ausgeprägte Kommunikati-onsfähigkeit nach innen und außen sowie hohe Belastbarkeit verfügt.Vertrautheit mit Hochschulstrukturen und Erfahrung im Personal-, Be-soldungs- und Verwaltungsrecht des öffentlichen Dienstes sind Vorbe-dingung. Darüber hinaus wird die aktive Mitgestaltung der strategischenEntwicklung der Hochschule erwartet.Zur Kanzlerin oder zum Kanzler kann gem. § 17 Abs. 5 LHG bestelltwerden, wer die Befähigung zum Richteramt oder zum höheren Ver-waltungsdienst oder einen anderen Hochschulabschluss hat und aufGrund einer mehrjährigen leitenden beruflichen Tätigkeit, insbeson-dere in der Personal- und Wirtschaftsverwaltung, erwarten lässt, denAufgaben des Amtes gewachsen zu sein.Die Hochschule Ludwigsburg strebt eine Erhöhung des Anteils vonFrauen in Leitungspositionen an und fordert deshalb qualifizierte Frauenausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei entsprechender Eignung wer-den schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber vorrangig berück-sichtigt.Die Besoldung erfolgt vorbehaltlich der Stellenausweisung im Staats-haushaltsplan 2018/19 nach Besoldungsgruppe W 3 zuzüglich einerFunktionszulage.Die Bewerbungen sollen ausführliche Unterlagen hinsichtlich der Be-werbungsvoraussetzungen und der Managementfähigkeiten enthalten.Haben wir Ihr Interesse an dieser anspruchsvollen Führungsaufgabegeweckt?Dann richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis spätestens 08.09.2017an die Vorsitzende des Hochschulrats der HVF, Frau GudrunHeute-Bluhm - persönlich Städtetag Baden-Württemberg, König-straße 2, 70173 Stuttgart. Eingehende Bewerbungen werden vertrau-lich behandelt.Über die HVF können Sie sich unter www.hs-ludwigsburg.de infor-mieren.

Unternehmensführung/ Management

Öffentlicher Dienst

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Befristet

71638 Ludwigsburg

70

71

74