Projektmitarbeiter (m/w)

Frankfurt am Main, 60313 Frankfurt am Main
17.05.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007828187
Projektmitarbeiter (m/w)

Deutsche Nationalbibliothek

Germany

bewerbung@dnb.de

Mitarbeit in der Projektkoordination und der Servicestelle der Deutschen Digitalen Bibliothek (DDB) im Rahmen des DFG-Projekts »GND4C - GND für Kulturdaten« Unterstützung der fachlichen und konzeptionellen Arbeiten zur Erweiterung der GND empirische Untersuchung von Datenbeständen: Vorbereitung und Durchführung statistischer Datenanalysen Mitarbeit bei der Überarbeitung des Datenmodells und der Erfassungsregeln der GND Organisation und Durchführung von Workshops und Community-Veranstaltungen Vorbereitung und Durchführung von Projektsitzungen, Ergebnissicherung, Mitarbeit bei der Erstellung von Projektberichten

Wir suchen für den Fachbereich Informationsinfrastruktur am Standort Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31. Oktober 2020 einen Projektmitarbeiter (m/w) für DFG-Projekt »GND4C - GND für Kulturdaten« Kennziffer: 17/18/DDB/1211 Die Deutsche Nationalbibliothek sammelt, verzeichnet und archiviert alles, was in Deutschland in gedruckter und digitaler Form und im Ausland über Deutschland und in deutscher Sprache seit 1913 publiziert oder verbreitet wurde und wird. Dazu gehören auch alle in Deutschland veröffentlichten Notenausgaben und Musikressourcen. Sie hat einen Bestand von über 34 Millionen Medieneinheiten und bietet ihre Bestände und Dienstleistungen in den Lesesälen in Leipzig und Frankfurt am Main und, soweit rechtlich möglich, über das World Wide Web in digitaler Form an. Das Projekt »GND4C - GND für Kulturdaten« ist ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Gemeinschaftsvorhaben verschiedener Kulturinstitutionen unter Federführung der Deutschen Nationalbibliothek, mit dem die Gemeinsame Normdatei (GND) über den Bibliotheksbereich hinaus für die unterschiedlichen Kultursparten (Museen, Archive, Mediatheken) geöffnet werden soll. Dafür müssen organisatorische, inhaltliche und technische Grundlagen geschaffen werden, derer sich das DFG-Projekt annimmt. Ihre Aufgaben Mitarbeit in der Projektkoordination und der Servicestelle der Deutschen Digitalen Bibliothek (DDB) im Rahmen des DFG-Projekts »GND4C - GND für Kulturdaten« Unterstützung der fachlichen und konzeptionellen Arbeiten zur Erweiterung der GND empirische Untersuchung von Datenbeständen: Vorbereitung und Durchführung statistischer Datenanalysen Mitarbeit bei der Überarbeitung des Datenmodells und der Erfassungsregeln der GND Organisation und Durchführung von Workshops und Community-Veranstaltungen Vorbereitung und Durchführung von Projektsitzungen, Ergebnissicherung, Mitarbeit bei der Erstellung von Projektberichten Ihr Profil abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Informations- und/oder Bibliothekswissenschaften und/oder -management oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen sehr gute bibliotheks- und informationswissenschaftliche Kenntnisse sehr gute Kenntnisse im Bereich Wissensorganisation, u. a. Metadatenmodelle und -formate, Normdaten (insbesondere GND), Linked Data Projekterfahrung Kenntnisse der Strukturen der deutschsprachigen und internationalen Kulturdomäne Erfahrungen in der Analyse strukturierter Daten und entsprechender Werkzeuge Kenntnisse zu existierenden Standards (RDA, FRBR, SKOS, MARC21, RDF) Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit bzw. Communityarbeit sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Das Beschäftigungsverhältnis basiert auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 11 TVöD. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Deutsche Nationalbibliothek gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten unterstützt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Ihre Bewerbung Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen können Sie per E-Mail (möglichst in einem PDF-Dokument) oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer bis zum 1. Juni 2018 an die folgende Adresse senden. Bei einer Bewerbung in Papierform fügen Sie bitte nur Kopien bei, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden können. Bewerbung an: Deutsche Nationalbibliothek Referat Z.3 Adickesallee 1 60322 Frankfurt am Main E-Mail: bewerbung@dnb.de Ihre Ansprechpersonen: bei fachlichen Fragen: Herr Kett Telefon: 069 1525-1020 E-Mail: j.kett@dnb.de bei Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Bauer Telefon: 069/1525-2207 E-Mail:bewerbung@dnb.de Informationen über die Deutsche Nationalbibliothek finden Sie unter www.dnb.de

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Medienproduktion/ Grafik/ Design

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Freizeit/ Sport/ Kultur/ Kunst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

Frankfurt am Main

60313 Frankfurt am Main