Qualitätsmanagementbeauftragte / Qualitätsmanagementbeauftragter

72072 Tübingen
09.01.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006959219
Qualitätsmanagementbeauftragte / Qualitätsmanagementbeauftragter

Universitätsklinikum Tübingen

Germany

Darstellung von Arbeitsabläufen, Identifikation von Verbesserungspotentialen sowie die Umsetzung und Nachhaltung von geeigneten Maßnahmen mittels Maßnahmenverfolgung zur Verbesserung der Prozesse mit dem Ziel, diese so transparent, nachvollziehbar und arbeitserleichternd wie möglich zu gestalten Erhaltung der Zertifizierung nach DIN ISO 13485 und Weiterentwicklung des bestehenden Qualitäts­manage­ment­systems Erstellen eines jährlichen Managementberichts zur Berichterstattung an den Beauftragten der obersten Leitung, außerdem Ausarbeitung des Rechtsreviews zur Darstellung der relevanten Gesetze und Normen sowie Sicherstellung der Einhaltung eben dieser Abstimmung der Qualitätspolitik auf die Unternehmensziele und Koordination der Qualitätsmanagement-Aktivitäten der AEMP, einschließlich der Prüftätigkeiten Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von internen und externen Audits. Außerdem Kommunikation mit den Schnittstellen zur Sicherstellung der abteilungsübergreifenden Prozesse Führen des Reklamationsmanagements und Ableiten geeigneter Maßnahmen. Sie binden alle Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in die QM-Arbeit ein und informieren regelmäßig über den Qualitätsstand sowie Durchführung von Schulungen Abstimmung mit dem zentralen Qualitätsmanagement und Mitwirkung an den Veranstaltungen des zentralen Qualitätsmanagements

Das Universitätsklinikum ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 70.000 Patienten stationär und ca. 350.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht die Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine/einen Qualitäts­manage­ment­beauf­tragte / Qualitäts­manage­ment­beauf­tragten mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Die Stelle ist unbefristet. Ihre Aufgabe: Darstellung von Arbeitsabläufen, Identifikation von Verbesserungspotentialen sowie die Umsetzung und Nachhaltung von geeigneten Maßnahmen mittels Maßnahmenverfolgung zur Verbesserung der Prozesse mit dem Ziel, diese so transparent, nachvollziehbar und arbeitserleichternd wie möglich zu gestalten Erhaltung der Zertifizierung nach DIN ISO 13485 und Weiterentwicklung des bestehenden Qualitäts­manage­ment­systems Erstellen eines jährlichen Managementberichts zur Berichterstattung an den Beauftragten der obersten Leitung, außerdem Ausarbeitung des Rechtsreviews zur Darstellung der relevanten Gesetze und Normen sowie Sicherstellung der Einhaltung eben dieser Abstimmung der Qualitätspolitik auf die Unternehmensziele und Koordination der Qualitätsmanagement-Aktivitäten der AEMP, einschließlich der Prüftätigkeiten Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von internen und externen Audits. Außerdem Kommunikation mit den Schnittstellen zur Sicherstellung der abteilungsübergreifenden Prozesse Führen des Reklamationsmanagements und Ableiten geeigneter Maßnahmen. Sie binden alle Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in die QM-Arbeit ein und informieren regelmäßig über den Qualitätsstand sowie Durchführung von Schulungen Abstimmung mit dem zentralen Qualitätsmanagement und Mitwirkung an den Veranstaltungen des zentralen Qualitätsmanagements Ihr Profil beinhaltet idealerweise: eine Ausbildung mit medizinischem Hintergrund eine Ausbildung als QMB Kenntnisse in der Aufbereitung von wiederverwendbaren Medizinprodukten Berufserfahrung im Qualitätsmanagement eine unternehmerisch und zielorientiert denkende Persönlichkeit mit starken analytischen Kompetenzen eine selbstständige Arbeitsweise mit ausgeprägter Eigeninitiative und gute Anleitungsfähigkeiten (Transfer von Wissen und Fähigkeiten) eine ausgeprägte Servicementalität sowie ein kundenorientiertes und überzeugendes Auftreten Außerdem haben Sie EDV-Kenntnisse und haben die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung Wenn Sie in dieser Aufgabe Ihre berufliche Herausforderung und Chance erkennen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihr Kontakt für Fragen: Herrn Tobias Duy  |    07071 29-81082    tobias.duy@med.uni-tuebingen.de Bewerbungsfrist: 31.01.2018 Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennziffer 8498 an: Universitätsklinikum Tübingen Klinikumsvorstand: Stabsstelle KV20 - Zentrale Sterilgutversorgung (ZSV) Herr Tobias Duy, Leitung AEMP Otfried-Müller-Straße 4  |  72076 Tübingen Weitere Informationen zum UKT finden Sie unter: www.medizin.uni-tuebingen.de/Mitarbeiter/Karriere.html QM-Manager QM-Managerin Qualitätsmanager Qualitätsmanagerin Medizintechniker Medizintechniker Ingenieur Ingenieurin Mediziner Medizinerin Techniker Technikerin MTA

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

72072 Tübingen