Für unser onkologisches Studienzentrum des Robert Bosch Centrums für Tumorerkrankungen (RBCT) suchen wir baldmöglichst Sie als

Medizinische Tumordokumentarin*

Das Robert-Bosch-Krankenhaus bildet gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Tübingen ein zertifiziertes Comprehensive Cancer Center (CCC). Unter dem Dach des RBCT werden jährlich über 3.000 onkologische Patienten behandelt. Das RBCT ist Kooperationspartner des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ).

Ihre Aufgaben:

  • EDV-gestützte Dokumentation und Verarbeitung von klinischen Daten
  • Durchführung von Vollständigkeits- und Plausibilitätschecks
  • Überprüfung der Datenvalidität und Qualitätskontrolle
  • Durchführung der Meldungen an das Landeskrebsregister sowie die weitere Kommunikation mit diesem
  • Durchführung von Datenbankabfragen
  • Vertreten des Robert-Bosch-Krankenhauses beim Onkologischen Schwerpunkt Stuttgart (OSP)
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Dokumentationstools OnkoStar

Ihr Profil:

  • Studienabschluss im Bereich medizinische Dokumentation, medizinische Informatik oder ein naturwissenschaftliches Studium oder eine artverwandte Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der medizinischen Dokumentation
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Affinität zu Zahlen und Daten
  • Selbstständige, sorgfältige und vorausschauende Arbeitsweise sowie gute kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und idealerweise gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Word/Excel) sowie idealerweise Erfahrung mit OnkoStar

Wir bieten:

  • Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem interessanten, innovativen Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit der Weiterentwicklung, auch im Hinblick auf die Übernahme von leitenden Tätigkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung und bezuschusstem Jobticket
  • Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen
  • Möglichkeit einer günstigen Mitarbeiterwohnung
  • Interessante Fortbildungsmöglichkeiten

Die Einstellung erfolgt in der Robert Bosch Gesellschaft für medizinische Forschung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung ist vorgesehen.

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Projektmanagerin für klinische Studien, Frau Dr. Anja-Kerstin Zimmermann, gerne unter der Telefonnummer 0711/8101-7696 zur Verfügung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte per Mail an anja.zimmermann@rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus
Molekulare Onkologie
Dr. Anja-Kerstin Zimmermann
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

www.rbk.de