Bachelor of Arts der Kommunikationswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtungen (w/m/d)

72072 Tübingen
26.06.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015096490
Bachelor of Arts der Kommunikationswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtungen (w/m/d)

Regierungspräsidium Tübingen

Germany

https://bewerberportal.landbw.de/rp_tu_001/bestimmungen.php

Kooperative und partizipative Ausgestaltung der Planungsprozesse bei Bundes- und Landesstraßen sowie Radwegen, Strategische Planung und Umsetzung von Kommunikationsprozessen, Organisation und Durchführung von Öffentlichkeitsveranstaltungen.

Beim Regierungspräsidium Tübingen ist in der Abteilung 4 - Straßenwesen und Verkehr - im Referat 44 - Straßenplanung - eine unbefristete Stelle mit einer/einem Bachelor of Arts der Kommunikationswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtungen (w/m/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Der Dienstort ist Tübingen. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: kooperative und partizipative Ausgestaltung der Planungsprozesse bei Bundes- und Landesstraßen sowie Radwegen, strategische Planung und Umsetzung von Kommunikationsprozessen, Organisation und Durchführung von Öffentlichkeitsveranstaltungen. Voraussetzungen sind: Studium (Diplom (FH)/Bachelor) der Kommunikationswissenschaften (oder vergleichbarer Studiengang), Verständnis für die vielfältigen Belange der Öffentlichkeitsbeteiligung, Kenntnisse der Methoden und Instrumente der Öffentlichkeitsbeteiligung sind von Vorteil. Wir erwarten von Ihnen: konzeptionelles Arbeiten und fachübergreifendes Denken, Aufgeschlossenheit für technische, rechtliche und verwaltungsbezogene Belange, sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Kenntnisse und Erfahrungen in visueller Kommunikation (Darstellungs- und Präsentationstechniken), Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit und Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abendterminen. Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen in einem Beschäftigtenverhältnis der Entgeltgruppe 11 TV-L. Wir bieten attraktive Beschäftigungsbedingungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und ein Gesundheitsmanagement. Beim Regierungspräsidium Tübingen wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großgeschrieben. Familienfreundliche Rahmenbedingungen wie beispielsweise flexible Arbeitszeitregelungen und Telearbeit bieten dafür optimale Voraussetzungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Beim Regierungspräsidium Tübingen wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großgeschrieben. Familienfreundliche Rahmenbedingungen wie beispielsweise flexible Arbeitszeitregelungen und Telearbeit bieten dafür optimale Voraussetzungen. Ihre Mobilität unterstützen wir mit dem Job Ticket BW. Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Referates 44, Herr Michael Kittelberger, Tel.: 07071 / 757 - 3448 (michael.kittelberger@rpt.bwl.de) zur Verfügung. Bei Interesse bitten wir um Ihre Bewerbung bis zum 22.07.2020 unter Angabe der Kennziffer 20072 über unser Online-Bewerberportal. Dieses finden Sie im Internet auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter »Service/Stellenangebote« oder hier: https://bewerberportal.landbw.de/rp_tu_001/bestimmungen.php Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden. Kommunikationswissenschaflter Kommunikationswissenschaftlerin Wissenschaftler Wissenschaftlerin Öffentlichkeitsarbeit Diplom

Marketing/ Werbung/ PR

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

72072 Tübingen