BWLer (w/m/d) mit Schwerpunkt Taxation als wirtschaftswissenschaftliche Sachverständige

73728 Esslingen (Neckar), 76133 Karlsruhe (Stadt), 76437 Rastatt, 79761 Waldshut-Tiengen, 76646 Bruchsal, Stuttgart - Nord, Stuttgart - Süd, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte, 76133 Karlsruhe, 79539 Lörrach, 72764 Reutlingen, 75172 Pforzheim, 73728 Esslingen, 68161 Mannheim, 73525 Schwäbisch Gmünd
05.02.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012170333
BWLer (w/m/d) mit Schwerpunkt Taxation als wirtschaftswissenschaftliche Sachverständige

Oberfinanzdirektion Karlsruhe

Germany

einstellung.bp@ofdka.bwl.de

Als wirtschaftswissenschaftliche Sachverständige ermitteln und beurteilen Sie steuerlich bedeutsame Sachverhalte. Im Kontakt mit Unternehmerinnen und Unternehmern, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern, Steuerberaterinnen und Steuerberatern sowie Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten erleben Sie die Vielfalt unternehmerischer Tätigkeiten. Sie arbeiten sich zügig in wechselnde Sachverhalte und steuerliche Fragestellungen ein. Hierbei müssen Sie unter diversen Prüfungsfeldern Schwerpunkte herausarbeiten und zielstrebig Feststellungen treffen. Sicheres Auftreten, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sind hierfür erforderlich.

Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe ist eine Mittelbehörde der Finanzverwaltung und untersteht somit direkt dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Baden-Württemberg. Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe führt die Dienst- und Fachaufsicht über 65 Finanzämter sowie 6 Staatliche Hochbauämter. Zum Geschäftsbereich der Oberfinanzdirektion Karlsruhe zählen über 16.000 Beschäftigte, die sich vor allem um eine bürgernahe und gerechte Aufgabenerledigung kümmern. Die Erhebung von Steuern ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gemeinwesen. Ohne Steuereinnahmen könnte der Staat seine hoheitlichen Aufgaben etwa in den Bereichen Umweltschutz, Bildung, innere Sicherheit und Soziales nicht erfüllen. Unsere hochqualifizierten Betriebsprüfer/-innen tragen mit ihrem steuerlichen Mehrergebnis von rund 2,1 Milliarden Euro jährlich maßgeblich zum hohen Steueraufkommen bei. Mit Ihren Kompetenzen können Sie einen Beitrag dazu leisten, dass Steuern gerecht festgesetzt werden und die Finanzierung des Gemeinwesens gewährleistet wird. Die Steuerverwaltung Baden-Württemberg sucht zum 1. Juli 2020 BWLer (w/m/d) mit Schwerpunkt Taxation als wirtschaftswissenschaftliche Sachverständige im Außendienst der Steuerverwaltung Baden-Württemberg. Aufgabenbeschreibung: Als wirtschaftswissenschaftliche Sachverständige ermitteln und beurteilen Sie steuerlich bedeutsame Sachverhalte. Im Kontakt mit Unternehmerinnen und Unternehmern, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern, Steuerberaterinnen und Steuerberatern sowie Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten erleben Sie die Vielfalt unternehmerischer Tätigkeiten. Sie arbeiten sich zügig in wechselnde Sachverhalte und steuerliche Fragestellungen ein. Hierbei müssen Sie unter diversen Prüfungsfeldern Schwerpunkte herausarbeiten und zielstrebig Feststellungen treffen. Sicheres Auftreten, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sind hierfür erforderlich. Ihr Profil: (Demnächst) abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre Steuerfachlicher Schwerpunkt (z. B. durch steuerfachlichen Studienschwerpunkt, abgelegte Steuerberaterprüfung, zusätzliche einschlägige Ausbildung) Sicheres Auftreten, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Unser Angebot: 24-monatiges Traineeprogramm Zunächst befristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r mit Eingruppierung in Entgeltgruppe 9b TV-L, Entfristung nach erfolgreichem ersten Traineejahr Möglichkeit der Höhergruppierung nach erfolgreichem zweiten Traineejahr Ggf. Verbeamtung (gehobener Dienst) bei Vorliegen der Voraussetzungen Work-Life-Balance durch gleitende Arbeitszeit, Homeoffice, Teilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten, Gesundheitsmanagement, u. v. m. Einsatzorte: Finanzämter in der Region Stuttgart (Stuttgart, Esslingen, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd) und der Region Karlsruhe (Bruchsal, Rastatt) sowie im Grenzgebiet zur Schweiz (Lörrach, Waldshut-Tiengen), Finanzamt Pforzheim und Finanzamt Mannheim-Stadt Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des bevorzugten Einsatzortes richten Sie bitte bis 28.02.2020 mit den üblichen Unterlagen (PDF-Dateien) an: einstellung.bp@ofdka.bwl.de Ausführliche Informationen finden Sie unter: https://ofd-karlsruhe.fv-bwl.de/pb/,Lde/Startseite/Aktuelles/Stellenmarkt+Steuer+_+Allgemeines Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Moltkestraße 50, 76133 Karlsruhe Hinweis zum Datenschutz: Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 Datenschutz-Grundverordnung i. V. m. § 15 Landesdatenschutzgesetz und § 3 Abs. 6 TV-L zu Zwecken des Bewerberverfahrens verwendet. Volljurist Volljuristin Jurist Juristin Baden-Württemberg Rechtsanwalt Rechtsanwältin Justiziar Justiziarin Verwaltungsjurist Verwaltungsjuristin Karlsruhe

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Rechts- & Steuerwesen

Öffentlicher Dienst

Banken/ Finanzdienstleistungen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

72764 Reutlingen

Stuttgart - Mitte

76133 Karlsruhe

79761 Waldshut-Tiengen

76646 Bruchsal

73525 Schwäbisch Gmünd

76437 Rastatt

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

Stuttgart - West

73728 Esslingen

75172 Pforzheim

76133 Karlsruhe (Stadt)

68161 Mannheim

79539 Lörrach

73728 Esslingen (Neckar)