Junior Java-Software-Entwickler (w/m/d)

90403 Nürnberg
22.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020252460
Junior Java-Software-Entwickler (w/m/d)

IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit

Germany

https://recruiting.arbeitsagentur.de/ba-karriere/stellensuche/index.html#/posting/52851679

Weiterentwicklung der Client- und Server-Komponente CHG-, INC- und PRO-Prozess Fehlertracking 2nd-Level-Support

Das IT-Systemhaus ist der IT-Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit (BA) und stellt über 100 Anwen­dungen und IT-Lösungen für die Arbeitsagenturen und Jobcenter bundesweit bereit. Software­lösungen im IT-Systemhaus werden mit innovativen Technologien und Architekturen auf Basis offener Standards entwickelt und in redundanten, hochverfügbaren Rechenzentren als Private Cloud betrieben. Als operativer IT-Dienstleister der BA betreibt das IT-Systemhaus mit über 170.000 vernetzten PC-Arbeits­plätzen und der dazugehörigen Infrastruktur eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter. Wir suchen für unseren Standort in Nürnberg einen Junior Java-Software-Entwickler (w/m/d) Einstellungstermin: sofort Referenzcode: 2021_E_000820 Vertragsart: unbefristet Vergütung: TE IV (A 10) - nach Tarifvertrag der BA (TV-BA) Ihr Arbeitsumfeld: Für den Standort Nürnberg suchen wir im Bereich SEP12 eine Junior JAVA-Entwicklerin / einen Junior JAVA-Entwickler für das Produkt Allgemeine Terminverwaltung (ATV). Sie werden als IT-Technikerin / IT-Techniker eingesetzt. Ihre Aufgaben und Tätigkeiten: Weiterentwicklung der Client- und Server-Komponente CHG-, INC- und PRO-Prozess Fehlertracking 2nd-Level-Support Sie bringen als Voraussetzung mit: Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation, bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik Oder ein vergleichbares Profil Sie überzeugen weiterhin durch: Fundierte Programmierkenntnisse in JAVA Erfahrung im Release-, Change-, Incident- und Problem-Management, Kenntnisse im Fehlertracking Erfahrung mit agiler Software-Entwicklung Kenntnisse von Software-Entwicklungsprozessen (z. B. V-Modell XT) Kundenorientierung Kommunikationsfähigkeit Wir bieten Ihnen: Ein interessantes, technisches Arbeits­umfeld Attraktive Bezahlung im Rahmen des öffentlichen Dienstes Berufliche Weiterentwicklung und ein umfangreiches Qualifizierungsangebot (20 Weiterbildungstage pro Mitarbeiter/in im Jahr) Flexible und familienfreundliche Arbeits­zeitmodelle Standortgarantie (Metropolregion Nürnberg) Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders. Wir wollen den Anteil von Schwerbehinderten in der BA erhöhen und fordern daher Schwer­behinderte auf, sich zu bewerben. Die Vergütung erfolgt nach Tätigkeitsebene IV TV-BA. Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer Einstellungszusage gemäß dem SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz) geprüft werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.ba-it-systemhaus.de/karriere Ihr/e Ansprechpartner/in: Fragen zum Bewerbungsprozess: Herr Stefan Peetz, +49 911 179-7619 Fragen zu fachlichen Themen: Frau Cornelia Dorn, +49 911 179-6309 Interessiert? Dann bewerben Sie sich online mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (siehe Rubrik »FAQ«). Bewerbungsende: 15.03.2021 Jetzt bewerben! Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeit­geberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäf­tigung von Menschen mit Behinderung. Für diese vorbildliche Personalpolitik sind wir zum wiederholten Male ausgezeichnet worden.

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

IT/ Software

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

90403 Nürnberg