Leiter/-in (strategisches) Prozessmanagement (m/w/d)

76133 Karlsruhe (Stadt), 76133 Karlsruhe
13.03.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009821041
Leiter/-in (strategisches) Prozessmanagement (m/w/d)

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

Germany

https://relaxx.center/r/a6038f9977b84cc181e3e3008d050ed1?pid=52924&mpid=19762&prid=11806&tid=3

Führen und Leiten des Referats mit acht Stellen in disziplinarischer, organisatorischer und fachlicher Hinsicht, zum Beispiel Planen und Steuern der Prozesse sowie des Personal- / Ressourceneinsatzes Erarbeiten und Steuern von Richtlinien, Grundsätzen und Arbeitsabläufen im Team Sicherstellen der fachlichen und persönlichen Kompetenzen der Mitarbeiter/-innen Sicherstellen des Informationsflusses im Team und zu Schnittstellen innerhalb und außerhalb des Fachbereichs Aufbauen und Weiterentwickeln des strategischen Prozessmanagements, zum Beispiel Identifizieren und Analysieren von mittelfristigen Prozessveränderungen unter Berücksichtigung der VBL-Strategie Kontinuierliches Ausbauen des operativen Prozessmanagements, zum Beispiel Weiterentwickeln der methodischen Vorgehensweise, der Prozesskennzahlen und des Prozessberichtswesens Unterstützen der Mitarbeiter/-innen bei der Durchführung von Organisationsuntersuchungen und Fortschreibungen der Stellenbedarfe in prozessualer Hinsicht Bewerten sämtlicher Einflussfaktoren für strategische und konzeptionelle Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die VBL in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung Zentrale Organisation Weiterentwickeln des Einsatzes der Prozessmanagementsoftware

  Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut circa 4,6 Mio. Versicherte und circa 1,3 Mio. Rentnerinnen und Rentner. Für die Abteilung Zentrale Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Leiter/-in (strategisches) Prozessmanagement (m/w/d) Ihre Aufgaben Führen und Leiten des Referats mit acht Stellen in disziplinarischer, organisatorischer und fachlicher Hinsicht, zum Beispiel Planen und Steuern der Prozesse sowie des Personal- / Ressourceneinsatzes Erarbeiten und Steuern von Richtlinien, Grundsätzen und Arbeitsabläufen im Team Sicherstellen der fachlichen und persönlichen Kompetenzen der Mitarbeiter/-innen Sicherstellen des Informationsflusses im Team und zu Schnittstellen innerhalb und außerhalb des Fachbereichs Aufbauen und Weiterentwickeln des strategischen Prozessmanagements, zum Beispiel Identifizieren und Analysieren von mittelfristigen Prozessveränderungen unter Berücksichtigung der VBL-Strategie Kontinuierliches Ausbauen des operativen Prozessmanagements, zum Beispiel Weiterentwickeln der methodischen Vorgehensweise, der Prozesskennzahlen und des Prozessberichtswesens Unterstützen der Mitarbeiter/-innen bei der Durchführung von Organisationsuntersuchungen und Fortschreibungen der Stellenbedarfe in prozessualer Hinsicht Bewerten sämtlicher Einflussfaktoren für strategische und konzeptionelle Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die VBL in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung Zentrale Organisation Weiterentwickeln des Einsatzes der Prozessmanagementsoftware Ihr Profil Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, zum Beispiel Betriebswirtschaft, Wirt­schafts­informatik  Führungskompetenz und -erfahrung  Praktische Erfahrungen und fundierte Kenntnisse im Prozess- und Projektmanagement  Fundierte Kenntnisse im Change Management und im strategischen Management  Sicheres Auftreten und hohe Verantwortungsbereitschaft  Problemlösungskompetenz sowie Durchsetzungsstärke  Deeskalationsfähigkeit, ausgeprägte Kommunikationsstärke und rhetorische Fähigkeiten  Sehr gute Präsentations- und Moderationsfähigkeiten Ihre Perspektiven Eine interessante Aufgabenstellung unter Einsatz moderner Informationstechniken  Motivierende Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team  Aktive Mitgestaltung und eigene Ideen sind ausdrücklich erwünscht  Betriebsrente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung  Praxisorientierte Einarbeitung und vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten  Flexible Arbeitszeitgestaltung Die Tätigkeit ist nach Entgeltgruppe 14 (TVöD Bund) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach dem jeweiligen Kenntnis- und Erfahrungsstand. Die Stelle ist für Teilzeitarbeit geeignet. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine personalwirtschaftliche Zielsetzung unseres Hauses. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen. Interessierte mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berück­sichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritts­termins (inklusive Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen), die Sie bitte bis spätestens 31. März 2019 an folgende Adresse richten: VBL, Personalreferat, Hans-Thoma-Straße 19, 76133 Karlsruhe Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail entgegen: bewerbungen@vbl.de Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Münch (Referat Personalentwicklung) unter der Telefonnummer 0721 155-1223. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.vbl.de

Unternehmensführung/ Management

Öffentlicher Dienst

Banken/ Finanzdienstleistungen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Teilzeit

76133 Karlsruhe (Stadt)

76133 Karlsruhe