Leiter (w/m/d) Arbeitssicherheit

59872 Meschede, 59494 Soest, 58644 Iserlohn, 58511 Lüdenscheid, 57076 Siegen, 57078 Siegen, 57072 Siegen, 57074 Siegen, 58095 Hagen, 59821 Arnsberg
07.11.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011547246
Leiter (w/m/d) Arbeitssicherheit

über vietenplus

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/011547246

Auf-/Ausbau der Sicherheitskultur Ausbau des Arbeitsschutz-managementsystems nach BS OHSAS 18001 Organisation + Durchführung von Schulungen Beratung der Produktionsbereiche Ihre Aufgabe: Nach einer entsprechenden Einarbeitung übernehmen Sie ein Team mit acht Mitarbeitenden und verantworten die Gestaltung unserer Sicherheitskultur, die Weiterentwicklung sowie den Ausbau des bestehenden Arbeitsschutzmanagementsystems nach BS OHSAS 18001 (zukünftig ISO 45001). Sie sorgen für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Systemaudits bzw. nehmen auch die notwendigen Aufgaben zur Erlangung bzw. Sicherstellung der Zertifizierung wahr. Mit Ihrem Know-how unterstützen und beraten Sie die Produktionsbereiche, bewerten evtl. Zwischenfälle und Ereignisse durch das SAP Incident Management. Sie organisieren und führen Schulungen durch, sorgen für die Erstellung von Verfahrens- / Arbeitsanweisungen, die Kommunikation gegenüber Behörden und die interne Berichterstellung.

International aufgestellter, renommierter Technologieführer Standort: Südwestfalen Leiter (w/m/d) Arbeitssicherheit Das Unternehmen:Wir sind eine weltweit aktive Konzerngesellschaft mit produzierenden Standorten in Europa und Übersee. Für unsere Kunden in der Luftfahrt, der Automobilindustrie sowie im Maschinen- und Anlagenbau entwickeln wir individuelle Konzepte und Lösungen in der Metallverarbeitung. Dafür bieten wir die optimale Kombination von Werkstoffen und Herstellverfahren an. Unser wichtigstes Kapital sind unsere Mitarbeiter, die wir regelmäßig aus- und weiterbilden. Aktuell suchen wir einen erfahrenen Leiter (w/m/d) Arbeitssicherheit an unserem Stammsitz in Südwestfalen. Diszipl. Personalverantwortung Auf-/Ausbau der Sicherheitskultur Ausbau des Arbeitsschutz-managementsystems nach BS OHSAS 18001 Organisation + Durchführung von Schulungen Beratung der Produktionsbereiche Technisches Studium Background: produzierende Industrie Führungserfahrungen in der Umsetzung von Managementnormen sehr gute Arbeitsschutzkenntnisse Ihre Aufgabe: Nach einer entsprechenden Einarbeitung übernehmen Sie ein Team mit acht Mitarbeitenden und verantworten die Gestaltung unserer Sicherheitskultur, die Weiterentwicklung sowie den Ausbau des bestehenden Arbeitsschutzmanagementsystems nach BS OHSAS 18001 (zukünftig 45001). Sie sorgen für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Systemaudits bzw. nehmen auch die notwendigen Aufgaben zur Erlangung bzw. Sicherstellung der Zertifizierung wahr. Mit Ihrem Know-how unterstützen und beraten Sie die Produktionsbereiche, bewerten evtl. Zwischenfälle und Ereignisse durch das SAP Incident Management. Sie organisieren und führen Schulungen durch, sorgen für die Erstellung von Verfahrens- / Arbeitsanweisungen, die Kommunikation gegenüber Behörden und die interne Berichterstellung. Ihr Profil: Sie haben erfolgreich ein technisches Studium abgeschlossen und kommen aus der produzierenden Industrie. Idealerweise verfügen Sie bereits über mehrjährige operative Führungserfahrungen in der Umsetzung und Integration von Managementnormen sowie über sehr gute Kenntnisse im Arbeitsschutz in vielen unterschiedlichen Teilaspekten. Neben Ihrem fachlichen Know-how sind Sie ein sozial kompetenter sowie kommunikativer Teamplayer und arbeiten gern eigenverantwortlich, zuverlässig und organisiert. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Flexibiliät, Belastbarkeit und Engagement aus. Konversationssichere Englischkenntnisse sowie Ihre Bereitschaft zu Geschäftsreisen setzen wir voraus. Kontakt: Wenn Sie sich von der Beschreibung angesprochen fühlen, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, sind als "familienfreundliches Unternehmen" zertifiziert und bieten Ihnen die Sicherheit eines ertragsstarken, wachsenden Unternehmens. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer TB353J an die von uns beauftragte Personalberatung vietenplus, z.Hd. Frau Brill, per E-Mail an bewerbung@vietenplus.de.Frau Richter und Frau Fischer stehen Ihnen telefonisch unter 04102 / 66 72 5-0 gern zur Verfügung. Vertraulichkeit ist garantiert.

Unternehmensführung/ Management

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Bergbau/ Gas-/ Metallgewinnung & -verarbeitung

Personaldienstleistungen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

58511 Lüdenscheid

57078 Siegen

57074 Siegen

57076 Siegen

59872 Meschede

59494 Soest

58644 Iserlohn

59821 Arnsberg

57072 Siegen

58095 Hagen