Leiterin / Leiter (m/w/d) eines IT-Referates - Bereich Qualitätssicherung

80331 München
23.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020253500
Leiterin / Leiter (m/w/d) eines IT-Referates - Bereich Qualitätssicherung

Landesamt für Finanzen

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/317897/666632/cl/854a8ec358d8aa6df7670ce628497ae3e316709a/L859147/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly9pbnRlcmFtdC5kZS9rb29wL2FwcC9zdGVsbGU_MCZpZD02NDk3MzUiLCJ6bCI6ImpvYndhcmUuZGUifQ==?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic

Leitung eines Referates, das sich um die Qualitätssicherung bei einem großen SAP-Verfahren und bei Eigenentwicklungen kümmert und sich auf eine neue Referatsleiterin / einen neuen Referatsleiter (m/w/d) freut. Erstellung von Stellungnahmen, Berichten und Konzepten Mitarbeit, ggf. Leitung und technische Unterstützung von IT-Projekten

Geschäftszeichen: P1406.00-1-118-Z1 (Bitte immer angeben!) Das Landesamt für Finanzen ist einer der führenden EDV-Dienst­leister inner­halb der staat­lichen Verwaltung in Bayern. Die daraus resultierenden Entwicklungs-, Support- und Administrations­aufgaben werden bei den Dienst­stellen München und Regensburg erledigt. Zur Verstärkung unseres IT-Bereichs am Standort München suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine / einen Informatikerin / Informatiker (m/w/d) als Leiterin / Leiter (m/w/d) eines IT-Referates - Bereich Qualitätssicherung Ihre Aufgaben Leitung eines Referates, das sich um die Qualitäts­sicherung bei einem großen SAP-Verfahren und bei Eigen­entwicklungen kümmert und sich auf eine neue Referats­leiterin / einen neuen Referatsleiter (m/w/d) freut. Erstellung von Stellung­nahmen, Berichten und Konzepten Mitarbeit, ggf. Leitung und technische Unter­stützung von IT-Projekten Ihr Profil Sie haben ein Studium der Informatik, Wirtschafts­informatik oder einer vergleich­baren Fach­richtung mit dem Master oder dem Diplom einer Universität erfolg­reich abgeschlossen. Sie verfügen über Organisations- und Verhandlungs­geschick sowie gute kommunikative Fähig­keiten. Sie können gut mit anderen zusammen in einem Team arbeiten. Sie bringen Kenntnisse in der Software­entwicklung und in IT-Systemen mit und Qualitäts­sicherung ist Ihnen kein Fremdwort. Sie stellen sich gerne neuen Heraus­forderungen und sind bereit, im Laufe Ihrer beruf­lichen Lauf­bahn verschiedene Aufgaben in unterschied­lichen Arbeits­gebieten aus dem IT-Bereich wahr­zunehmen. Hierzu arbeiten sie sich selbstständig in neue Themen­gebiete ein. Wir bieten Übernahme in ein Beamten­verhältnis bei Vorliegen der persön­lichen und laufbahn­rechtlichen Voraus­setzungen (ggf. im Wege der Versetzung); die Stelle ist in der Band­breite der Besoldungs­gruppen A 13 bis A 15 bewertet, derzeit steht für eine Einstellung nur eine Planstelle der Besoldungs­gruppe A 14 zur Verfügung Alternativ die Übernahme in ein unbefristetes Arbeits­verhältnis mit Bezahlung nach Entgelt­gruppe 13 des Tarif­vertrags für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L); gegebenen­falls zum Erwerb der Qualifikation für die spätere Übernahme in ein Beamten­verhältnis Im Falle des Arbeits­verhältnisses eine betriebliche Alters­versorgung über die Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL) Eine fundierte Einarbeitung in den neuen Aufgaben­bereich, bei Bedarf auch mittels externer Schulungen Ein abwechslungsreiches und zukunfts­orientiertes Aufgaben­gebiet Mitarbeit in interessanten Projekten Ein gutes Betriebs­klima und kollegialen Zusammen­halt Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u.a. durch die Möglich­keit von Teilzeit und zur Heimarbeit (z.B. Arbeiten an einzelnen Tagen von zu Hause aus) Flexible Arbeitszeit, soweit der Arbeits­anfall dies ermöglicht Gute Aus- und Fortbildungs­möglichkeiten Vergünstigtes Jobticket für die Deutsche Bahn bzw. den ÖPNV Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung (Staatsbediensteten­wohnung) Hinweise Schwerbehinderte Menschen haben bei im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung Vorrang. Die Bewerbung von Frauen wird aus­drücklich begrüßt. Bewer­bungen von Menschen mit Migrations­hintergrund sind erwünscht. Interesse? Wir freuen uns, Sie kennenzulernen Ihre vollständige und aussage­kräftige Bewer­bung richten Sie unter Angabe unseres Geschäfts­zeichens P1406.00-2-118-Z1 bitte bis spätestens 08.03.2021 ausschließlich über die Online-Bewerbungs­plattform Interamt an uns. Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt über http://www.interamt.de/koop/app/registrieren. Welche Vorteile Ihnen die Registrierung bringt, erfahren Sie < hier >. Sollten Sie bereits als Nutzerin bzw. Nutzer (m/w/d) bei Inter­amt angemeldet sein, nutzen Sie bitte Ihr Login. Zum Start Ihrer Online-Bewerbung klicken Sie bitte auf den folgenden Direktlink: https://interamt.de/koop/app/stelle?0&id=649735​. Das Landesamt für Finanzen ist eine zentrale Landes­behörde des Frei­staates Bayern mit ca. 2 500 Bediensteten. Es hat seinen Sitz in Würzburg. Dienst- und Bearbei­tungs­stellen sind an dreizehn Stand­orten in Bayern einge­richtet. Die Behörde versteht sich als Dienst­leister für die Bayerische Staats­verwaltung. Sie ist insbesondere zuständig für die Fest­setzung, Anordnung und Abrechnung der Bezüge für die Beamtinnen und Beamten, Arbeit­nehmerinnen und Arbeit­nehmer sowie Versor­gungs­empfänge­rinnen und Ver­sorgungs­empfänger des Frei­staates Bayern, die Abwicklung eines wesent­lichen Teils der staat­lichen Kassen­geschäfte und die Prozess­führung für den Frei­staat Bayern, insbesondere vor den Zivil­gerichten. Zudem ist das Landesamt ein bedeutender IT-Dienst­leister für alle Ressorts. Für Auskünfte stehen Ihnen folgende Ansprech­partner zur Verfügung: für personalrechtliche Fragen: Herr Luksch Referat_Z1@lff.bayern.de für fachliche Fragen: Herr Bender Referat_Z4@lff.bayern.de Bitte beachten Sie: Informationen über die Erhe­bung personen­bezogener Daten im Rahmen des Bewer­bungs­ver­fahrens erhalten Sie < hier >.

Unternehmensführung/ Management

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Teilzeit

80331 München