Persönliche Referentin bzw. Persönlicher Referent (m/w/d) des Ersten Bürgermeisters (30/20)

71640 Ludwigsburg
25.02.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7520070854-010-1
Persönliche Referentin bzw. Persönlicher Referent (m/w/d) des Ersten Bürgermeisters (30/20)

Deutschland

https://recruitingapp-5074.de.umantis.com/Vacancies/2091/Application/New/31

Ludwigsburg. Eine Stadt - unzählige MöglichkeitenDie Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr - lernen Sie uns kennen!Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einenPersönliche Referentin bzw. Persönlichen Referent (m/w/d)des Ersten Bürgermeisters (30/20)Im Dezernat II der Stadtverwaltung Ludwigsburg werden alle Aufgaben zu den wichtigen Themen Bildung, Familie, Schulen, Sport, Feuerwehr, Bürgerdienste, Bürgerschaftliches Engagement und Soziales bearbeitet. Wenn Sie diese Themen interessieren und Sie Erfahrung mit der Steuerung und Koordination von kommunalen Prozessen haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!Ihre Aufgaben Leitung des Bereichs des Ersten Bürgermeisters Strukturierung und Steuerung relevanter Prozesse im Dezernat D II Inhaltliche Vorbereitung von Veranstaltungen und Terminen Abstimmung mit anderen Organisationseinheiten Ansprechpartnerin / Ansprechpartner an der Schnittstelle Stadtverwaltung, Politik und Bürgerschaft Steuerung von Projekten (derzeit: Kinder- und Familienzentren) Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitIhr Profil Hochschulstudium, z. B. als Bachelor of Arts Public Management sowie vergleichbare Abschlüsse Verwaltungserfahrung, Erfahrung in der Steuerung von Prozessen Ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit Gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit zur zügigen, selbstständigen und lösungsorientierten Arbeit Loyalität und Verschwiegenheit Eine gewisse zeitliche Flexibilität Interesse an kommunalpolitischen Fragestellungen Versierter Umgang mit den gängigen EDV-ProgrammenWir bieten Familienfreundliche Gleitzeitregelung, alternierende Telearbeit Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten, Coaching und Mitarbeitergespräche Gesundheitsfördernde Maßnahmen, Ferienprogramme für Kinder, eine städtische Kantine sowie Belegplätze in einer Betriebskita Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit In der städtischen Kantine sind Kinder herzlich willkommen Attraktive Einkaufs- und Einkehrgelegenheiten, zahlreiche Sport-, Kultur- und Freizeitangebote Einen modernen Arbeitsplatz; sympathische Kolleginnen und Kollegen und gelebte Teamarbeit Eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldung nach A 12Telefonisch gibt Ihnen gerne Herr Erster Bürgermeister Konrad Seigfried, Telefon 07141 910-2814, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Frau Tatjana Köhler von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-2508, in Verbindung. Bitte bewerben Sie sich bis 01.03.2020, Kennziffer (30/20).Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung. Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Online Only Anzeige

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

71640 Ludwigsburg