Projektingenieur (m/w/d) Fachrichtung Bau- oder Umweltingenieurwesen

80331 München
19.02.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009677676
Projektingenieur (m/w/d) Fachrichtung Bau- oder Umweltingenieurwesen

Autobahndirektion Südbayern

Germany

https://formularserver.bayern.de/intelliform/forms/rzsued/abdsb/abdsb/bewerbermanagement_abdsb/index

Planung (Schwerpunkt Verkehrs­anlagen) von Neubau-, Ausbau- und Erhaltungs­ma­ßnahmen an Bundes­autobahnen, über­wiegend im Rahmen von Vorunter­suchungen, Entwurfs- und Genehmigungs­planungen für Autobahn­projekte im Großraum München Koordination der Planungs­leistungen aller Beteiligten zur termin- und fachge­rechten Abwicklung der Planungen, Betreuung von beauf­tragten Ingenieur­büros und Abstimmung mit Projekt­beteiligten Unterstützung bei eigenen Planungs­leistungen (Lärmbe­rechnungen, Entwässe­rungs­planungen oder verkehrliche Leistungs­fähigkeits­berech­nungen)

  Als zentrale Landes­behörde des Freistaats Bayern bietet Ihnen die Autobahn­direktion Südbayern am Standort München in der Abteilung Planung und Bau zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine unbe­fristete Stelle in Vollzeit (40,1 Wochenstunden) als Projektingenieur (m/w/d) Fachrichtung Bau- oder Umweltingenieurwesen Das sind Ihre Aufgaben: Planung (Schwerpunkt Verkehrs­anlagen) von Neubau-, Ausbau- und Erhaltungs­ma­ßnahmen an Bundes­autobahnen, über­wiegend im Rahmen von Vorunter­suchungen, Entwurfs- und Genehmigungs­planungen für Autobahn­projekte im Großraum München Koordination der Planungs­leistungen aller Beteiligten zur termin- und fachge­rechten Abwicklung der Planungen, Betreuung von beauf­tragten Ingenieur­büros und Abstimmung mit Projekt­beteiligten Unterstützung bei eigenen Planungs­leistungen (Lärmbe­rechnungen, Entwässe­rungs­planungen oder verkehrliche Leistungs­fähigkeits­berech­nungen) Das ist Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) / Bachelor (Sc. / Eng.) im Bau- oder Umwelt­ingenieur­wesen Kenntnisse im Projekt­management, in der Straßen­planung und im Straßenbau sowie Bereit­schaft zur persönlichen, fachlichen und methodischen Weiter­entwicklung Kenntnisse im Umgang mit Trassierungs­software (z.B. STRATIS, iTWO civil, AutoCAD) sowie in CadnaA und MS Project sind von Vorteil Routinierte EDV-Anwender­kenntnisse (MS Office) setzen wir voraus Teamfähigkeit, Kommuni­kations­stärke und lösungs­orien­tierte, integrative Arbeitsweise Verhand­lungs­sichere Kenntnisse der deutschen Sprache (Level C2 nach CEFR) Das ist unser Angebot für Sie: Vielseitige, interessante und anspruchsvolle Aufgaben zur Reali­sierung von komplexen Infra­struktur­groß­projekten Umfassende Einarbeitung in einem jungen und motivierten Team sowie viel­fältige berufliche Fort­bildungs­möglichkeiten und Unter­stützung in der fachlichen Weiter­entwicklung Ein Arbeits­platz in zentraler, verkehrs­günstiger Lage in der Nähe des Haupt­bahnhofs München Ein ganz besonderes Miteinander, nicht nur während der Arbeits­zeit: neben regelmäßigen Mitarbeiter­veran­staltungen leben wir unser betrieb­liches Gesund­heits­management mit verschiedenen, auch sportlichen Angeboten sowie einem eigenen Sportverein Über­durch­schnittliche Sozial­leistungen wie Staats­bediensteten­wohnungen, ergänzende Alters­vorsorge (VBL), vergünstigte Job­tickets für den Personen­nahverkehr sowie hauseigene Kantine mit vergünstigten Mahlzeiten 30 Tage Jahres­urlaub und flexible Arbeits­zeiten (Gleitzeit, Wohn­raumarbeit etc.) zur besseren Verein­barkeit von Familie und Beruf Eine attraktive Vergütung auf der Basis des TV-L (Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) entsprechend der Qualifi­kation und Berufs­erfahrung in der Entgelt­gruppe E 10 bis E 12 mit Jahres­sonder­zahlung sowie allen Vorteilen einer Beschäftigung im öffent­lichen Dienst Schwerbe­hinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt. Sie müssen jedoch in der Lage sein, sich in unwegsamem Gelände und auf Bau­stellen sicher zu bewegen. Zur Verwirklichung der Gleich­stellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teilzeit­fähig, soweit über Job­sharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgabe gesichert ist. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre voll­ständigen Bewerbungs­unterlagen. Bitte bewerben Sie sich unter dem Kennwort: 2019-010 über unser Online-Portal (Anlagen gerne im PDF-Format, in einer Datei bis maximal 5 MB). Die Bewerbungsfrist endet am 24.03.2019. Hier geht es direkt zur Bitte beachten Sie, dass es uns leider nicht möglich ist, Bewerbungs­unter­lagen per Post zurück­zusenden sowie Reisekosten zu erstatten. Für Ihre Fragen stehen Ihnen gerne zum Aufgaben­bereich Herr Rüdiger Hanke, Tel. 089 54552-3342, und zu tarif­lichen Fragen Herr Stephan Vogl, Tel. 089 54552-3248, zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Logistik/ Transport/ Verkehr

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

80331 München