Projektmanager/-in für Digital MoveS (m/w/d)

70173 Stuttgart - Mitte, Stuttgart - Nord, Stuttgart - Süd, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
13.02.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012231996
Projektmanager/-in für Digital MoveS (m/w/d)

Landeshauptstadt Stuttgart

Germany

https://www.stuttgart.de/stellenangebote

Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie für das Jobcenter Analyse der Geschäftsprozesse auf Digitalisierungspotenzial und Begleitung der Digitalisierung von Prozessen und Digitalisierungsstrategien Fortführung und Begleitung des Geschäftsprozessmanagements Priorisierung und Umsetzung von Maßnahmen aus Digital MoveS laufende Markterkundung von Digitalisierungsstrategien und Techniktrends Multiplikator/-in (m/w/d) für die Digitalisierung im Jobcenter Teilnahme an und Leiten von Arbeitsgruppen und Infoveranstaltungen im Rahmen der Digitalisierungsthemen und Transformationsprozesse Ansprechpartner/-in (m/w/d) für die zentrale IuK der Landeshauptstadt Stuttgart und die amtsinternen Akteure im Jobcenter

  Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeitgeber der Region Stuttgart sucht sie Fachkräfte verschiedenster Ausrichtungen und bietet vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegs­möglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewerber/-innen (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen. Wir suchen für das Jobcenter, baldmöglichst, unbefristet, eine/-n Projektmanager/-in für Digital MoveS (m/w/d) Die Stelle ist der Abteilung Verwaltung, Sachgebiet Information und Kommunikation (IuK), zugeordnet. Mit über 640 Mitarbeitenden sichert das Jobcenter den Lebensunterhalt von rund 41.000 Menschen in der Stadt und unterstützt erwerbsfähige Leistungsberechtigte durch geeignete Qualifizierungs- und Vermittlungsangebote auf ihren Weg in Ausbildung oder Arbeit. Das Jobcenter arbeitet in einem für die Bürger/-innen (m/w/d) von Stuttgart existenziellen und sensiblen Bereich und leistet einen wichtigen Beitrag zur sozialen Sicherung in der Stadt. Die Landeshauptstadt Stuttgart hat die Entwicklung einer Strategie für eine digitale Stadtverwaltung -Digital MoveS- begonnen. Das Ziel von Digital MoveS ist, den Menschen kundenorientierte, effiziente und effektive Verwaltungsprozesse auf Basis moderner und sicherer IT-Infrastruktur vollständig digitalisiert bereitzustellen. Dies soll im Dreiklang Mensch, Prozess und IT erfolgen. Für das Jobcenter suchen wir eine/-n Projektmanager/-in (m/w/d) als Multiplikator/-in (m/w/d) für den Digitalisierungsprozess im Amt. Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Schwerpunkte Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie für das Jobcenter Analyse der Geschäftsprozesse auf Digitalisierungspotenzial und Begleitung der Digitalisierung von Prozessen und Digitalisierungsstrategien Fortführung und Begleitung des Geschäftsprozessmanagements Priorisierung und Umsetzung von Maßnahmen aus Digital MoveS laufende Markterkundung von Digitalisierungsstrategien und Techniktrends Multiplikator/-in (m/w/d) für die Digitalisierung im Jobcenter Teilnahme an und Leiten von Arbeitsgruppen und Infoveranstaltungen im Rahmen der Digitalisierungsthemen und Transformationsprozesse Ansprechpartner/-in (m/w/d) für die zentrale IuK der Landeshauptstadt Stuttgart und die amtsinternen Akteure im Jobcenter Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Sie verfügen über Abschluss eines Diplom- oder Bachelor-Studiengangs der Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationswissenschaft, Betriebswirtschaft (mit technischem Schwerpunkt) oder Abschluss eines Diplom- oder Bachelor-Studiengangs im Bereich der Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften oder Sozialwissenschaften verbunden mit mehrjähriger Berufserfahrung im ausgeschriebenen Aufgabengebiet oder eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (z. B. Fachinformatiker/-in (m/w/d)) mit mehrjähriger einschlägiger oder vergleichbarer Berufserfahrung fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im IT-Bereich umfangreiche praktische Kenntnisse in der Durchführung von IT-Projekten hohe Affinität für organisatorische und prozessorientierte IT-bezogene Themen und Techniken Darüber hinaus ist verbindliches, wertschätzendes Auftreten Ihre Stärke; hierbei steht die Teamfähigkeit im Vordergrund Sie kommunizieren in Wort und Schrift präzise und verständlich Sie arbeiten unter Zeitdruck konzentriert und verfügen über ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Pflichtbewusstsein und Selbstständigkeit Sie können mit komplexen Sachverhalten und Vorgaben umgehen und sind offen für innovatives Arbeiten und neue Ansätze Sie besitzen die Fähigkeit zu klaren und ausgewogenen Entscheidungen sowie die Fähigkeit zum analytischem, systemischen und vernetzten Denken Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet an einer strategisch bedeutsamen Schnittstelle zwischen dem Jobcenter, stadtinternen sowie externen Akteuren im Rahmen der Digitalisierung gleitende Arbeitszeiten ein engagiertes und kollegiales Team ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 12 bewertet ist. Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren, Entgelt bzw. Arbeitszeitregelung, steht Ihnen Frau Zwick, Telefon 0711 216-97068, und für Fragen zum Aufgabengebiet Herr Kupka, Telefon 0711 216-97068, gerne zur Verfügung. Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal unter der Adresse www.stuttgart.de/stellenangebote oder unter Angabe der Kennzahl: JC/0009/2020 bis zum 27. Februar 2020 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70173 Stuttgart. Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet. www.stuttgart.de/stellenangebote

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Vollzeit

Teilzeit

Stuttgart - Nord

70173 Stuttgart - Mitte

Stuttgart - Mitte

Stuttgart - West

Stuttgart - Süd