Softwareentwickler_in in der Digitalisierung (m/w/d)

67061 Ludwigshafen
16.09.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011192154
Softwareentwickler_in in der Digitalisierung (m/w/d)

BASF SE

Germany

https://basf.jobs/light_blue_EU/job/Ludwigshafen-Softwareentwickler_in-in-der-Digitalisierung-%28mwd%29-67059/566367501/?feedId=111101

Von Ludwigshafen aus treibt unser interdisziplinäres Team die digitale Transformation europaweit an drei Standorten (Ludwigshafen, Schwarzheide und Antwerpen) voran. Dazu verwenden wir ein breites Spektrum moderner Methoden aus agiler Softwareentwicklung, Cloud Computing, IoT, Data Science und Machine Learning, wobei wir auf flache Hierarchien setzen. Als hochmotivierte_r Softwareentwickler_in begleiten Sie Digitalisierungsprojekte von der Ideenfindung über erste Prototypen bis hin zur Inbetriebnahme und betreuen die entwickelten Lösungen im laufenden Einsatz. Zudem konzipieren und implementieren Sie verschiedenste IT-Lösungen, z. B. intelligente Assistenzsysteme, Web-Applikationen oder Microservices, die eine zentrale Rolle in der digitalen Transformation spielen. Dabei bewegen Sie sich in einem fach- und einheitsübergreifenden Expertennetzwerk und kooperieren eng mit unseren Kunden in Produktion, Infrastruktur und Logistik. Sie bringen ihre Kreativität ein, um die Digitalisierung der BASF durch neue Technologien voranzubringen.

Softwareentwickler_in in der Digitalisierung (m/w/d) Einsatzgebiet:   IT / Informationsmanagement Standort:   BASF SE, Ludwigshafen Arbeitszeit:   Vollzeit Vertragsart:   Unbefristet Referenzcode:   DE58016567_JW_1 Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt. Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: https://on.basf.com/BASFSE Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle? Frau Julia Bräse (Talent Acquisition) Tel.-Nr.: +49 (0)30 2005 58575 Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit und Genehmigungsrecht. AUFGABEN: Von Ludwigshafen aus treibt unser interdisziplinäres Team die digitale Transformation europaweit an drei Standorten (Ludwigshafen, Schwarzheide und Antwerpen) voran. Dazu verwenden wir ein breites Spektrum moderner Methoden aus agiler Softwareentwicklung, Cloud Computing, IoT, Data Science und Machine Learning, wobei wir auf flache Hierarchien setzen. Als hochmotivierte_r Softwareentwickler_in begleiten Sie Digitalisierungsprojekte von der Ideenfindung über erste Prototypen bis hin zur Inbetriebnahme und betreuen die entwickelten Lösungen im laufenden Einsatz. Zudem konzipieren und implementieren Sie verschiedenste IT-Lösungen, z. B. intelligente Assistenzsysteme, Web-Applikationen oder Microservices, die eine zentrale Rolle in der digitalen Transformation spielen. Dabei bewegen Sie sich in einem fach- und einheitsübergreifenden Expertennetzwerk und kooperieren eng mit unseren Kunden in Produktion, Infrastruktur und Logistik. Sie bringen ihre Kreativität ein, um die Digitalisierung der BASF durch neue Technologien voranzubringen. QUALIFIKATIONEN: Ihr Master- oder Diplomstudium in Informatik, Naturwissenschaften, angewandter Mathematik, Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Disziplin haben Sie überdurchschnittlich abgeschlossen. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in Python, R, Java, JavaScript, SQL oder einer vergleichbaren Sprache und haben Erfahrung mit der Entwicklung komplexer Software. Zudem haben Sie Kenntnisse in der Entwicklung von Webanwendungen, REST APIs und Microservices. Von Vorteil sind Erfahrungen mit High-Performance- und Cloud-Computing (AWS, Azure). Erfahrungen mit agilen Methoden (Scrum, Kanban) sowie DevOps-Elementen (z.B. unit tests, Versionskontrolle, CI/CD, Container-Virtualisierung) sind von Vorteil. Nicht zuletzt sind Sie am digitalen Puls der Zeit, haben Spaß daran etwas zu bewegen und wollen greifbare Ergebnisse schaffen, die direkt bei Kunden und Partnern eingesetzt werden. BENEFITS: Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team. Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen. Zusammen können wir viel erreichen. Through the power of connected minds. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über www.basf.com/jobs. Ihre Fragen beantworten wir gern: Tel.: 00800 33 0000 33 Email: jobs@basf.comOnline bewerben

IT/ Softwareentwicklung

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

67061 Ludwigshafen