Technischer Sachbearbeiter (m/w/d)

73033 Göppingen
30.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021502744
Technischer Sachbearbeiter (m/w/d)

Landratsamt Göppingen

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/347727/725882/cl/98beb4b61e8a458585bf218b797f1a3adc38c923/L982803/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly93d3cubWVpbi1jaGVjay1pbi5kZS9sYW5ka3JlaXMtZ29lcHBpbmdlbi9vdmVydmlldyIsInpsIjoiam9id2FyZS5kZSJ9?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Betreuung verschiedener Leitbranchen wie Chemie, Elektrotechnik, Metallverarbeitung, Maschinenbau, Nahrungsmittel oder Gesundheitswesen Überwachung und Beratung von Betrieben im sozialen, organisatorischen und technischen Arbeitsschutz und im anlagenbezogenen Umweltschutz Fachtechnische Stellungnahmen in Genehmigungsverfahren und bei Arbeitsunfällen Bearbeitung von Arbeitnehmer- oder Nachbarschaftsbeschwerden Rufbereitschaft und Einsatz bei Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen

Der Landkreis Göppingen ist ein attraktiver, land­schaftlich reizvoller und lebens­werter Landkreis in der Region Stuttgart. Wir sind ein moderner und innovativer Dienst­leistungs­betrieb, der als familien­bewusster und demografie­orientierter Arbeit­geber ausgezeichnet ist. Für unser Umweltschutzamt, Abteilung Immissions­schutz, Arbeits­schutz, Abfall­recht, suchen wir zum frühest­möglichen Zeit­punkt mehrere technische Sachbearbeiter (m/w/d) mit einem Beschäftigungs­umfang von 50 bis 100 % für die Über­wachung arbeits- und umwelt­rechtlicher Vorschriften in Industrie- und Gewerbe­betrieben. Es stehen insgesamt 2,5 Stellen zur Besetzung an. Ihre Aufgaben umfassen insbesondere: Betreuung verschiedener Leitbranchen wie Chemie, Elektro­technik, Metall­verarbeitung, Maschinen­bau, Nahrungsmittel oder Gesundheits­wesen Überwachung und Beratung von Betrieben im sozialen, organisatorischen und technischen Arbeits­schutz und im anlagen­bezogenen Umwelt­schutz Fachtechnische Stellung­nahmen in Genehmigungs­verfahren und bei Arbeits­unfällen Bearbeitung von Arbeit­nehmer- oder Nach­barschafts­beschwerden Rufbereitschaft und Einsatz bei Unfällen mit wasser­gefährdenden Stoffen Wir erwarten: Abgeschlossenes ingenieur­wissen­schaftliches Studium, vorzugs­weise der Fach­richtung Maschinen­bau oder Umwelt­ingenieur­wesen, oder ein anderes für die Tätigkeit qualifizierendes technisches oder natur­wissen­schaftliches Studium Selbständiges und eigen­verantwortliches Arbeiten sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit Ausgeprägte Kommunikations- und Team­fähig­keit sowie ein sicheres und freundliches Auftreten, Durch­setzungs­vermögen und Verhandlungs­sicherheit Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere für die Betreuung der Fach­datenbank Besitz eines Führer­scheins der Klasse B Die Einstellung erfolgt im Beschäftigten­verhältnis in Entgelt­gruppe 10 TVöD und ist zunächst befristet für ein bis eineinhalb Jahre (2 Stellen) bzw. drei Jahre (0,5 Stellen). Die Stellen eignen sich auch für Hochschul­absolventen. Schwerbehinderte berück­sichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 23.05.2021 unter Angabe Ihres möglichen Beschäftigungs­umfangs über unser Portal unter www.landkreisgoeppingen.de. Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Tanczer, Umwelt­schutz­amt, Tel. 07161/202-2210, oder Frau Kottmann, Hauptamt, Tel. 07161/202-1031, zur Verfügung. www.landkreis-goeppingen.de

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

73033 Göppingen