Wirtschaftswissenschaftler/in

60313 Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
13.02.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012216502
Wirtschaftswissenschaftler/in

Deutsche Bundesbank

Germany

https://www.bundesbank.de/de/bundesbank/karriere/jobboerse/wirtschaftswissenschaftler-in-824992

Ihre Aufgaben Sie analysieren Fragen rund um Sustainable Finance aus der Perspektive einer Notenbank. Sie werten wissenschaftliche Studien und Publikationen in diesem Themengebiet aus und pflegen fachbezogene Kontakte zur Wissenschaft. Hieraus gewonnene Erkenntnisse bereiten Sie für das zuständige Vorstandsmitglied und die Leitungsebene des Bereichs Märkte adressatengerecht auf. Sie wirken in (inter-)nationalen Gremien mit.

Über uns Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen für den Bereich Märkte in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine*n Wirtschafts­wissenschaftler*in Der Bereich Märkte verantwortet die Implementierung der Geld- und Währungspolitik des Eurosystems einschließlich der geldpolitischen Refinanzierungsgeschäfte und Anleihekäufe im Rahmen des Asset Purchase Programme, verwaltet Wertpapierportfolien und agiert dabei an den internationalen Finanzmärkten. Ihre Aufgaben Sie analysieren Fragen rund um Sustainable Finance aus der Perspektive einer Notenbank. Sie werten wissenschaftliche Studien und Publikationen in diesem Themengebiet aus und pflegen fachbezogene Kontakte zur Wissenschaft. Hieraus gewonnene Erkenntnisse bereiten Sie für das zuständige Vorstandsmitglied und die Leitungsebene des Bereichs Märkte adressatengerecht auf. Sie wirken in (inter-)nationalen Gremien mit. Unser Angebot Neben einzigartigen Aufgaben in einem internationalen Umfeld mit direktem Vorstandskontakt bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen. Wir fördern durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie erhalten eine attraktive Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Für besonders leistungsstarke Beschäftigte besteht die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung. Ihr Profil Akkreditierter Master oder gleichwertiger Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik oder vergleichbarer Studiengänge Sehr gute Kenntnisse im Bereich Sustainable Finance und der Anwendung ökonometrischer Methode Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten (idealerweise nachgewiesen durch Promotion) Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse gängiger Finanzmarktinstrumente und relevanter Finanzmarktakteure Gute Programmierkenntnisse (z.B. VBA, Stata, R) sowie Vertrautheit mit Marktinformationsdiensten (z.B. Bloomberg, Refinitv) Fähigkeit, sich auch unter Zeitdruck schnell in neue Themen und Fragestellungen einzuarbeiten Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ihre Bewerbung Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne der zuständige Personalreferent René Freitag, Telefon 069 9566-4188. Ansprechperson für Ihre fachliche Fragen ist Herr Henner Asche, Telefon 069 9566-2385. Nähere Informationen finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 8. März 2020 unter Angabe der Kennziffer 2020_0159_02.

Forschung & Entwicklung

Finanzdienstleistung/ Versicherung

Banken/ Finanzdienstleistungen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

60313 Frankfurt am Main

Frankfurt am Main