Wissenschaftliche Lehrkräfte (m/w/d) für Mathematik, Informationstechnik, Physik, Biologie, Fertigungstechnik (Technologie, Werkstoffkunde)

70376 Stuttgart - Bad Cannstatt, 70376 Stuttgart - Zuffenhausen, 70376 Stuttgart - Münster, Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
13.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021210463
Wissenschaftliche Lehrkräfte (m/w/d) für Mathematik, Informationstechnik, Physik, Biologie, Fertigungstechnik (Technologie, Werkstoffkunde)

Akademie für Kommunikation in Baden-Württemberg

Germany

personal@akademie-bw.de

An unseren beruflichen Schulen erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie Wissen, Begabungen und Interessen sich zu einer beruflichen Reife formen. Auf ihrem Weg zum Abitur, der Fachhochschulreife oder mittleren Reife qualifizieren sich die jungen Menschen in Grafikdesign, Industriedesign, Betriebswirtschaft, Internationale Wirtschaft, Pädagogik und anderen Berufsfeldern. Die Vielfalt der Berufe macht die Schulgemeinschaft so bunt und steigert die Freude am Lernen (und Unterrichten). Eine fachschaftsübergreifende Zusammenarbeit ist für unsere Lehrkräfte in den allgemeinbildenden und beruflichen Fächern gelebter Unterrichtsalltag. In projektorientierten Unterrichtsphasen werden unsere Foto-/Film- und Design-Werkstätten methodisch eingebunden. Wir freuen uns über Kolleginnen und Kollegen, die ihr Klassenzimmer öffnen, dynamisch ihre Unterrichtsinhalte und -methodik an die digitale Realität anpassen und engagierten Teamspirit vorleben.

Für unsere privaten beruflichen Schulen (Berufskollegs, Berufsfach­schulen und Berufliche Gymnasien) am Standort Stuttgart suchen wir zum neuen Schuljahr ab September 2021 wissenschaftliche Lehrkräfte mit Lehrbefähigung oder im Direkteinstieg (haupt- oder nebenberuflich) für Mathematik, Informationstechnik, Physik, Biologie, Fertigungstechnik (Technologie, Werkstoffkunde) Erinnern Sie sich noch an Ihre Schulzeit? Welchen Unterricht fanden Sie spannend? Ganz bestimmt wurde Ihr Lernerfolg maßgeblich von der Persönlichkeit der jeweiligen Lehrkraft geprägt. Wahrscheinlich war es ein engagierter MINT-Lehrer, der Sie für Ihr Studium und den späteren Beruf motivierte. Berufliche Schulen ächzen seit Jahren unter dem Fachlehrermangel für den mathematisch-naturwissenschaftlichtechnischen Unterricht. Ingenieure der Zukunft werden bereits in den Schulen geprägt. Sie sind »Spezialist« in Ihrem Beruf und suchen noch eine Mission: junge Menschen für Forschung, Entwicklung, Konstruktion und Produktion zu begeistern. In Baden-Württemberg dient der Direkteinstieg als Sondermodell zur Gewinnung von Lehrkräften in beruflichen Schulen. Bewerber mit geeignetem Hochschulabschluss (Master-, Magister- oder Diplomstudium) steigen direkt in den Schuldienst ein, ohne den Vorbereitungsdienst zu durchlaufen. Der Schulträger qualifiziert Direkteinsteiger berufsbegleitend am Pädagogischen Seminar unserer kooperierenden Hochschule für den Schuldienst an Privatschulen. Teilzeitmodelle sind bereits mit einem Deputat von mindestens vier Wochenstunden möglich. Auf Kernzeiten für die Kinderbetreuung kann der Schulträger in der Stundenplanung Rücksicht nehmen. Unsere Mission: An unseren beruflichen Schulen erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie Wissen, Begabungen und Interessen sich zu einer beruflichen Reife formen. Auf ihrem Weg zum Abitur, der Fachhochschulreife oder mittleren Reife qualifizieren sich die jungen Menschen in Technik, Grafikdesign, Industriedesign, Betriebswirtschaft, Internationale Wirtschaft, Pädagogik und anderen Berufsfeldern. Die Vielfalt der Berufe macht die Schulgemeinschaft so bunt und steigert die Freude am Lernen (und Unterrichten). Eine fachschaftsübergreifende Zusammenarbeit ist für unsere Lehrkräfte in den allgemeinbildenden und beruflichen Fächern gelebter Unterrichtsalltag. In projektorientierten Unterrichtsphasen werden unsere Foto-/Film- und Design-Werkstätten methodisch eingebunden. Wir freuen uns über Kolleginnen und Kollegen, die ihr Klassenzimmer öffnen, dynamisch ihre Unterrichtsinhalte und -methodik an die digitale Realität anpassen und engagierten Teamspirit vorleben. Die Akademie für Kommunikation führt in Stuttgart folgende Bildungsgänge: Technisches Gymnasium, Wirtschaftsgymnasium, Sozialwissenschaftliches Gymnasium, gestaltende und kaufmännische Berufskollegs und die Wirtschaftsschule. Im räumlichen Verbund ist auch unsere Hochschule für Kommunikation und Gestaltung angesiedelt. Sie haben Interesse, im lebendigen Umfeld einer Berufsschule mitzugestalten? Dann bitten wir Sie um Zusendung Ihrer Bewerbung per E-Mail an Herrn Ulrich Druba. Kölner Straße 7 | 70376 Stuttgart | Tel. (0711) 95 48 04 - 0 personal@akademie-bw.de | www.akademie-bw.de

Ingenieurwesen

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

Projektarbeit/ Freie Mitarbeit/ Selbstständig

Stuttgart - Mitte

70376 Stuttgart - Münster

70376 Stuttgart - Zuffenhausen

Stuttgart - West

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

70376 Stuttgart - Bad Cannstatt