Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Entwicklungsingenieurin / Entwicklungsingenieur Elektronik - Zuverlässige Systeme

79098 Freiburg im Breisgau, 79588 Efringen-Kirchen, 79098 Freiburg
16.07.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008235329
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Entwicklungsingenieurin / Entwicklungsingenieur Elektronik - Zuverlässige Systeme

Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/39220/Description/1

Bearbeitung von Forschungsaufgaben im Bereich der Analyse sicherheitskritischer technischer Systeme im Kontext von Industrie 4.0 und autonomen Systemen Erarbeitung neuer sicherer und zuverlässiger Systemkonzepte in der Prozessautomation Auswahl geeigneter Systemkomponenten und Festlegung systemspezifischer Test- und Nachweis­strategien im Rahmen eines interdisziplinären Entwicklungs­prozesses Mitarbeit während des gesamten Produktentwicklungsprozesses, vom Entwurf über das Design bis hin zur Systemvalidierung Präsentation von Projekten und Forschungsergebnissen im Rahmen von regionalen, nationalen und internationalen Projekttreffen und Veranstaltungen

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KURZZEITDYNAMIK, ERNST-MACH-INSTITUT, EMI BESCHLEUNIGEN SIE IHRE KARRIERE UND KOMMEN SIE ZUM EMI. WIR MACHEN SIE ZU EINEM GEFRAGTEN FUNCTIONAL-SAFETY-EXPERTEN IM BEREICH DER HARDWARE- UND FIRMWARE-ENTWICKLUNG. WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KURZZEITDYNAMIK, ERNST-MACH-INSTITUT, AN UNSEREN INSTITUTSSTANDORTEN FREIBURG UND EFRINGEN-KIRCHEN ALS Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - ENTWICKLUNGSINGENIEURIN / ENTWICKLUNGSINGENIEUR ELEKTRONIK - ZUVERLÄSSIGE SYSTEME Das Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI in Freiburg mit seinen 300 Mitar­bei­ten­den bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung sowie viel Gestaltungsspielraum. Fraunhofer ist einer der Top-Arbeitgeber im Land und das Fraunhofer EMI gehört in seinen wissenschaftlichen Anwendungsfeldern zu den wichtigsten Adressen weltweit. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedensten Bereichen von Wirtschaft und Staat wenden wir neueste Er­kennt­nisse aus Wissenschaft und Forschung interdisziplinär auf konkrete Projekte an. Die Anwendungen liegen in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit, Automotive, Raumfahrt und Luftfahrt. Ihre Aufgaben Bearbeitung von Forschungsaufgaben im Bereich der Analyse sicherheitskritischer technischer Systeme im Kontext von Industrie 4.0 und autonomen Systemen Erarbeitung neuer sicherer und zuverlässiger Systemkonzepte in der Prozessautomation Auswahl geeigneter Systemkomponenten und Festlegung systemspezifischer Test- und Nachweis­strategien im Rahmen eines interdisziplinären Entwicklungs­prozesses Mitarbeit während des gesamten Produktentwicklungsprozesses, vom Entwurf über das Design bis hin zur Systemvalidierung Präsentation von Projekten und Forschungsergebnissen im Rahmen von regionalen, nationalen und internationalen Projekttreffen und Veranstaltungen Was Sie mitbringen Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Elektrotechnik, Mikrosystemtechnik, technischen Informatik oder vergleichbare Qualifikationen - die Stelle ist auch für Hochschulabgänger geeignet, die noch keine Berufserfahrung haben Gute Kenntnisse in der Entwicklung und im Design analoger und digitaler Schaltungen sowie Komponenten Sicherer Umgang mit Simulationsmethoden und -werkzeugen analoger und digitaler Schaltungen (PSpice, MATLAB / Simulink, ModelSim) Kenntnisse im Bereich der hardwarenahen Softwareprogrammierung (C, C++) Kenntnisse in der Auslegung sicherheitsbezogener Elektronik (z. B. nach DIN EN 61508) von Vorteil Systemorientiertes Denken und Arbeiten Kreativität und Teamfähigkeit Verhandlungssicheres Deutsch und gutes Englisch in Wort und Schrift Was Sie erwarten können Die einmalige Möglichkeit, sich zu einer gefragten Expertin / einem gefragten Experten im Bereich der funktionalen Sicherheit ausbilden zu lassen Ein attraktives und industrienahes Arbeitsumfeld im Bereich der funktionalen Sicherheit Einblick in unterschiedliche Forschungsfelder zur Entwicklung sicherheitsbezogener Hard- und Software Möglichkeit zum Einbringen eigener Ideen und einen großen Gestaltungsspielraum Bei Interesse und entsprechender Eignung ist die Möglichkeit zur Promotion gegeben Eine exzellente experimentelle Ausstattung und leistungsfähige Simulationswerkzeuge Ein engagiertes Führungsteam und eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Besuch nationaler und internationaler Konferenzen Eine betriebliche Altersvorsorge (VBL) Flexible Arbeitszeiten Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Kita- und Kindergartenplätze) Eine Region mit ausgezeichneter Lebensqualität im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommu­nikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/39220/Description/1 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.emi.fraunhofer.de Elektrotechniker Elektrotechnikerin Elektroingenieurwesen Elektroingenieur Elektroingenieurin Mikrosystemtechniker Mikrosystemtechnikerin Informatiker Informatikerin Ingenieurwesen Ingenieurwissenschaften Ingenieur Ingenieurin Maschinenbau Maschinenbauer Maschinenbauerin Maschinenbauingenieur Maschinenbauingenieurin

Ingenieurwesen

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Forschung & Entwicklung

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Luft-/ Raumfahrt

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

79098 Freiburg im Breisgau

79588 Efringen-Kirchen

79098 Freiburg