Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Entwicklung energieflexibler Technologien

Stuttgart - Nord, Stuttgart - Süd, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
24.06.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010598203
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Entwicklung energieflexibler Technologien

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/44375/Application/New/1

Ausarbeitung von Feinkonzepten (CAD) für einen gas- und strombeheizten Tiegelofen mit verschiedenen Geometrien und Varianten von Heizelementen und deren Anordnung Bewertung und Optimierung der Feinkonzepte durch thermische Simulationen (ggf. CFD) Begleitung des Prototypenaufbaus durch Industriepartner (Anlagenbau / Produktion) und Analyse des Testbetriebs Bewertung des Wärmerückgewinnungspotenzials von gas- und strombeheizten Tiegelöfen Erarbeitung von neuen Forschungskonzepten für energieflexible Wärmebereitstellungskonzepte und deren Einbindung in ein digitales Energiemanagement Entwicklung von Projektinhalten und Formaten in nationalen und internationalen Forschungsprojekten Veröffentlichung von Ergebnissen im Rahmen von wissenschaftlichen Konferenzen Akquise und Bearbeitung von Industrieprojekten

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN / WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER ENTWICKLUNG ENERGIEFLEXIBLER TECHNOLOGIEN | MIT PROMOTIONSABSICHT Sie wollen energieflexible Beheizungskonzepte für Industrieprozesse der Zukunft mitgestalten und deren Funktionsfähigkeit nachweisen? Sie begeistern sich für vielfältige Herausforderungen, anspruchsvolle Aufgaben und die Arbeit in einem interdisziplinär besetzten Projektteam? Sie suchen den Forschungsfreiraum, durch den Innovationen für Energieeffizienz und Energieflexibilität entstehen? Wir bieten die einzigartige Verbindung von Beratungspraxis und wissenschaftlichem Umfeld zur Entwicklung und Umsetzung zukunftsweisender Ideen. Für den Bereich Effizienzsysteme suchen das Fraunhofer IPA sowie das Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) wissenschaftliche Nachwuchskräfte, die durch herausfordernde industrienahe Projekteinsätze sowie bundesweite Leichtturmprojekte von Anfang an Verantwortung übernehmen und ihre Stärken unter Beweis stellen möchten. Aufgrund der bestehenden Kooperationsvereinbarung arbeitet das Fraunhofer IPA eng mit dem Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) zusammen. Ihre Aufgaben bei uns werden sein: Ausarbeitung von Feinkonzepten (CAD) für einen gas- und strombeheizten Tiegelofen mit verschiedenen Geometrien und Varianten von Heizelementen und deren Anordnung Bewertung und Optimierung der Feinkonzepte durch thermische Simulationen (ggf. CFD) Begleitung des Prototypenaufbaus durch Industriepartner (Anlagenbau / Produktion) und Analyse des Testbetriebs Bewertung des Wärmerückgewinnungspotenzials von gas- und strombeheizten Tiegelöfen Erarbeitung von neuen Forschungskonzepten für energieflexible Wärmebereitstellungskonzepte und deren Einbindung in ein digitales Energiemanagement Entwicklung von Projektinhalten und Formaten in nationalen und internationalen Forschungsprojekten Veröffentlichung von Ergebnissen im Rahmen von wissenschaftlichen Konferenzen Akquise und Bearbeitung von Industrieprojekten Was Sie mitbringen Masterstudium mit technischem bzw. naturwissenschaftlichem Bezug (Energietechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrtechnik, Produktionstechnik) Sehr gute Kenntnisse in Thermodynamik und Wärmeübertragung Idealerweise erste Berufspraxis im Bereich Energietechnik, Industrieofenbau, Entwicklung bzw. Planung von Energieeffizienz-/Energieflexibilitätstechnologien Nachgewiesene erste Erfahrung in mindestens einer Modellierungssprache zum Aufbau numerischer thermischer Simulationsmodelle (Ansys Fluent, OpenFOAM) oder zur Analyse von Energiesystemen (TOP-ENERGY) Fließendes Deutsch sowie gute Englischkenntnisse Was Sie erwarten können Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Gestaltungsfreiraum zur Umsetzung innovativer Ideen Ihre persönliche Entwicklung fördern wir durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion an der Universität Stuttgart Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie uns näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkollegen persönlich zu treffen. Nähere Informationen erhalten Sie unter: http://www.ipa.fraunhofer.de/auswahltage.html Zur Gewinnung und Entwicklung von Wissenschaftlerinnen bietet Fraunhofer das gezielte und ganzheitliche Förderprogramm »Fraunhofer TALENTA«. Mit den drei Ausprägungen »start«, »speed up« und »excellence« werden Wissenschaftlerinnen auf unterschiedlichen Ebenen der Karriereentwicklung unterstützt. Für weitere Infos sehen Sie bitte: https://www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/wissenschaftlerinnen/fraunhofer-talenta.html Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich bis baldmöglichst online über diesen Link. Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Johannes Kienle Telefon: +49 711 970-1153 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.ipa.fraunhofer.de Energietechniker Energietechnikerin Energieingenieur Energieingenieurin Verfahrenstechniker Verfahrenstechnikerin Maschinenbauer Maschinenbauerin Maschinenbauingenieur Maschinenbauingenieurin Luftfahrttechniker Luftfahrttechnikerin Luftfahrtingenieur Luftfahrtingenieurin Raumfahrtingenieur Raumfahrtingenieurin Produktionstechniker Produktionstechnikerin

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Maschinen-/ Anlagenbau

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

Stuttgart - Nord

Stuttgart - Süd

Stuttgart - West

Stuttgart - Mitte